Mit Ableton Push-und Drum-Racks auf externe Hardware-Steuerung

Working with external hardware instruments is something we covered recently in Noah Pred's illuminating walkthrough article. Now, Timo explores how Ableton Push can be used to control outboard gear.  

Abletons Push ist ein erstaunlich vielseitige Controller, wirksam bei der Kontrolle sowohl Software-und Hardware gleichermaßen. Als großer Fan von externen Geräten, habe ich unzählige schöne Stunden verbracht entdecken neue Möglichkeiten, um Push-in meinen Workflow zu integrieren, auf der Suche nach Methoden, um erfinde ihr Potenzial zu maximieren.

Ableton Live macht die Steuerung externer Hardware fast mühelos. Aktivieren eines externen Instrumenten-Rack in Note-Modus ermöglicht die Steuerung von Außenbord Module fast so leicht wie das Navigieren Wohnort in Geräte oder andere Drittanbieter-Software-Instrumente gebaut. (Zweimal Note Mode-Hit, den Zugang) Leicht in Noten und Akkorde auf der fly aufzeichnen und mit dem halb letzten Live-Update 9.1, auch Schrittfolge melodisch.

Ein bisschen anders als das melodische Sequenzer angelegt, ist pushs Drum Rack Step-Sequenzer ein ebenso leistungsfähiges Werkzeug zur Kartierung rhythmische Inhalt gebaut. Zwar ist es durchaus möglich, die melodischen Sequenzer für Charting Drum-Patterns zu verwenden, sehnte ich mich nach Hardware-Module programmieren Trommel in der gleichen Weise wie ich mit Lives Drum Racks. Die Verwendung mehrerer Instanzen von externen Racks innerhalb Drum Racks, entdeckte Ive ein paar Techniken zur Steuerung mehrere Sounds auf zahlreichen Hardware-Geräte auf einem einzigen Track.

Der Setup-

Der erste Schritt, um diese Arbeit ist, um die Verbindung zwischen Ableton Live, Ihr Audio / MIDI-Interface und Ihren Außenbordmotor zu überbrücken. Für die Leser, mit diesem Verfahren hat Ableton einige sehr umfassende Videos, die diesen Prozess im Detail veröffentlicht.

Drücken Sie: Spielen Hardware Synthesizer:

https://www.ableton.com/en/blog/push-playing-hardware-instruments/

Sobald Sie Ihr Setup richtig angeschlossen haben, können Arbeit durch ein paar Szenarien, beginnend mit den Grundlagen. Das erste Beispiel funktioniert gut für Drum-Maschinen, die einen MIDI-Kanal verwenden, um alle Stimmen, wobei jeder Ton wird von einem anderen Notenwert ausgelöst steuern.

Zum Beispiel:

  • Global MIDI Channel 3
  • Tritt = C1
  • Snare = C # 1
  • Low Tom = D1
  • Hohe Tom = D # 1
  • CL HH = E1
  • OP HH = F1

... Und so weiter. Möglicherweise müssen Sie Ihre spezifischen Produkte Dokumentation für Angaben zu überprüfen oder neu zu programmieren sich die Zuordnungen.

Dann ... in Live, instanziieren eine leere Drum Rack auf eine MIDI-Spur.

Selecting Drum Racks

Auswählen von Drum-Racks.

Ziehen Sie in so vielen Fällen von externen Racks, wie Sie in jeder Trommel Zelle erforderlich.

Tip: Once you load one instance, Option/Alt-drag to other cells to speed up the process.

In Bezug auf Funktionalität, spielt es sehr wenig, wo Sie diese in der Drum-Rack platzieren aber ich ziehe es an C1 zu beginnen und meinen Weg bis nach den gleichen Spezifikationen, wie es um meine Geräte note Zuordnungen (C1 = C1, C # 1 = C # 1, D1 = D1).

External Instrument

Zusätzlich, um Verwirrung zu vermeiden und im Einklang Dinge organisiert und überschaubar zu unterstützen, Ill umbenennen jeder der Drum-Rack-Pads mit der rechten Maustaste und wählen umbenennen.

The Rack Named.

Der Rack benannt.

MIDI-Verbindung

Moving forward, weisen alle Instrumente des externen MIDI-Parameter, um dem Global-Kanal Hardware erhält. In diesem Beispiel Im mit meinem RME Fireface 400 werden MIDI-out zu einem Drum-Synthesizer. Wann immer möglich, vermeide ich mit CH1 als viele andere Geräte als Standard an der gleichen MIDI-Kanal eingestellt, und dies kann zu Konflikten mit anderen Hardware-Satz auf den gleichen Kanal führen. Als Vorsichtsmaßnahme habe ich mich entschlossen, meine Gang gesetzt statt auf CH 3.

MIDI To

Audio-Anschluss

Als nächstes wird auf alle externen Instrumenten-Racks, wählen Sie die richtige Audio von Kanälen, auf die Ihr Audio-Interface wird die Module Ausgangssignale empfängt. Wenn Sie von Ihrem Drum-Modul haben nur zwei Ausgänge, wählen Sie die für alle Instanzen. In diesem Beispiel habe ich Kanäle 1/2 gewählt. Wenn Sie ein Modul mit mehr als zwei physische Ausgänge haben, können Sie die Stimmen auf mehrere verschiedene Arten von Ausgaben unterteilen, so dass Sie mehr Flexibilität, diskret Verarbeitung der eingehenden Signale.

Zuweisen von Pads zu Notes

An dieser Stelle auf Push wählen Sie die Spur, dass Ihre Drum Rack wohnt und traf Hinweise Modus. Youll der Lage, jede der Drum Racks Pads auszulösen. Es gibt nur eine Frage, obwohl, alle Pads sind die Auslösung der gleiche Ton oder vielleicht sogar überhaupt keinen Ton. Wir können dieses Problem lösen, indem Sie einfach in die Standard-Routing von jedem Pad in der Kette Liste.

Wählen Sie die Show / Hide Input / Output-Radio-Taste (IO) auf der linken Seite des Drum Rack, um die Kette Liste. Hier können wir sehen, wie jeder unserer Pads sind geroutet. Standardmäßig sind alle MIDI OUT (Play Dropdown-Menü) Noten auf C3 eingestellt.

Chain List Default - Default MIDI TO Assignments.

Kettenliste Standard - Standard MIDI-Zuweisungen.

Ill ändern jede dieser Einstellungen auf die Notenwerte, die mein Drum-Hits sind auf meiner Hardware zugeordnet entsprechen ... jetzt mit Feuer kochen. Von hier aus können Sequenzierung so wie man es mit Standard-Drum Racks starten.

Customized MIDI To Assignments.

Kundenspezifische MIDI To Zuweisungen.

Multitimbral Methoden

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, können Sie einen multitimbral Synthesizer, mit dem Sie mehrere Instrumentenstimmen über mehrere Programme auslösen, ermöglicht den Einsatz. Viele multitimbral Synths enthält Programme, um bestimmte Sounds, die über die Tastatur aufgeschlagen Schritten gespielt werden kann, gewidmet. Zum Beispiel kann der Kick zugewiesen werden, um 101 zu programmieren, Snare-Programm 107, niedrige tom Programm 113, etc. Um Vorteil der Verwendung von Drum-Racks mit dieser Art von Setup nehmen, können Sie jedes der Programme (Instrumente), um einzelne MIDI-Kanäle zuweisen von der MIDI To Drop-Down-Menü aus. Auf Ihrer Hardware, weisen die einzelnen Programme einen eigenen MIDI-Kanal.

Kick

Schlinge

Tom

CL HH

The Kick on CH2.

Das Kick auf CH2.

The snare on CH3.

Die Schlinge auf CH3.

The Tom on CH4.

Die Tom auf CH4.

Nun zurück zu den Drum Racks IO Abschnitt gehen und weisen Sie die Notiz, die Sie für jede Kette Liste auslösen soll. Da Sie in der Lage, verschiedene Tonhöhen auf jedem Instrument Stimme spielen, finden die Note, die am besten Ihren Bedürfnissen. Seine Belohnung zu Zeiten, mehrere Instanzen des gleichen Programms, um verschiedene Töne zugeordnet Riffs wie melodische tom oder Kick-Drum-Passagen zu schaffen.

Ein Rack-Um sie alle zu knechten

Einer meiner absoluten Lieblings Ansätze ist es, mehrere Stücke meiner Ausrüstung in einem einzigen Drum Rack kombinieren und die besten Stücke von jedem. Um zu verdeutlichen, könnte ich einen Tritt von einer Maschine Drum, Snare aus einem SP1200 zu verwenden, und ein hoher Hut von meinem Volca Beats.

Um dies zu tun, starten Sie, indem Sie jedes Ihrer Hardware-Einheiten, um ihre eigenen MIDI-Kanal und dann in die entsprechenden Werte in jedes Wahl Externe Instruments MIDI To Drop-Down-Menü aus. Follow-up durch Einstellung der einzelnen Instanzen AUDIO Aus dem Bereich die richtige zu empfangen

Als besonderer Tipp ist dieses Paradigma nicht nur nützlich für die Programmierung von Drums. Versuchen Sie es mit anderen Instrumenten als gut. Ive erstellt eine betörende

Modulieren, Automatisieren, Manipulieren, Annihilate

Um die Funktionalität vollständig aus, und an der Hardware-Geräte-Parameter in Echtzeit modulieren, theres ein erstaunlich hilfreich frei Max for Live Gerät, 8ccs. Dieses Handy Dandy wenig Gerät können Sie Live-wählt zu einem Hardware-Parameter, die kontinuierliche Kontrolle Meldungen zuordnen.

Sie können die Max for Live MIDI-Effekt (8ccs) hier downloaden:

https://www.ableton.com/en/blog/push-playing-hardware-instruments/

*8ccs in action.

* 8ccs in Aktion.

Wenn Sie mehr als 8-Zuweisung brauchen einfach mehr Instanzen des Gerätes. Zusätzlich können Sie die Gruppe, diese in eine MIDI-Effekt-Rack und weisen Rädern Macro Controls. Fügen Sie einige MIDI LFOs, Arpeggiator oder andere MIDI-Effekte ... Chancen youll so begeistert, dass Sie von Ihrem Studio Oberfläche für Monate gewohnt sein. Bitte informieren Sie Lieben vorher sie wissen zu lassen, dass das Tauchen in youre!

Timo Preece in action

Timo Preece in Aktion.

Timo Preece (Certified Ableton Trainer, ProTools Expert) is an accomplished audio technologist, multi-media consultant, sound designer and electronic musician. He graduated with a degree in Ethnomusicology from UCLA and a Masters in Sound Design at the University of Edinburgh, UK. From conceptualizing and building cutting-edge setu... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!