Das Best Max For Live Devices, Teil 4: Vier More Cool Devices

Continuing our exploration of the Max for Live community's vast offerings (for Ableton Live 9 users), we'll take a quick peek at four cool devices destined to spice up your work flow.  

ck.acid

Wenn Sie sich für eine schnelle und einfache Monosynth und Sequenzer suchen all-in-one-Lösung, suchen Sie nicht weiter als ck.acid . Ausgestattet mit einem 16-Step-Sequenzer mit klappbaren Pitch, Cutoff, Volume und Filter Envelope Decay Sequenzierung Optionen plus einem dedizierten Portamento Spur, werden Sie in der Lage, schnell Muster in kürzester Zeit zu schaukeln, während die Fähigkeit das Muster links oder rightor Randomize zu verschieben es completelywith MIDI-zuweisbare Tasten schlägt die Dinge ein paar Kerben für die Echtzeit-Steuerung. All dies geht durch eine etwas rudimentäre monophonen Synthesizer-Patch entweder mit einem Impuls-oder Säge-Oszillator, genau wie die ursprüngliche Inspiration: Roland TB-303.

ck.acid in action.

ck.acid in Aktion.

Uhr Musiktheorie

Sind Sie ein Fan der generativen MIDI-Tools? Wenn ja, suchen Sie nicht weiter als AM Music Theory , One-Stop-Shop für alle Arten von MIDI-Daten randomisiert. Sie können einen Maßstab aus der Drop-down-Menü und einem entsprechenden Schlüssel anzugeben, fügen Sie einen Akkord Form und Reihenfolge awaythen führen eine Fülle von stochastischen Prozessen, die Dinge auf ganz andere Dimension von der ursprünglichen Idee zu verschieben. Veränderbare Loop-Länge und Abspielrichtung geben Ihnen alle Arten von Optionen für Echtzeit-Optimierungen, und gleichzeitig das Chaos Modus ermöglicht gewichtete Modulationen verschiedener Parameter im gesamten. Es ist eine tiefe Gerät mit weit mehr zu bieten als das, aber man kann immer seine MIDI-Ausgang aufnehmen, indem es die Aufnahme auf eine andere Spur, die Wildheit zu zähmen.

AM Music Theory doing its thing.

Uhr Musiktheorie macht seine Sache.

dschihadelay

Möchten etwas dispersive Textur Ambiente zu schaffen, fügen Sie einige heikle Lack an den Rand eines Pads, oder geben Sie eine Komplexität, um Ihre Beats? dschihadelay ist mit einer einfachen Schnittstelle, die schnelle Ergebnisse bekommt ideal für all diese Dinge. Liegen irgendwo zwischen FSU-Effekt und einer herkömmlichen Verzögerungs, kann es eine Vielzahl von randomisierten Stereo-Delay-Effekte liefern. Mit dem trockenen Signal gemischt oder Instrument angesteuert ist, können Sie eine Reihe von Sync-Timings, Filterzeiten und Feedback Stufen wählen; Feedback-, Filtrations-und Panning können alle gegebenenfalls randomisiert werden. Es gibt auch eine praktische Freeze-Taste, wenn Sie eine besonders lohnende Rückkopplungszustand erfasst haben. Es ist einer jener Effekte, die bei so vielen Szenarien ist, es ist ein must-have für alle, mit Max for Live.

It's dschihadelicious!

Es ist dschihadelicious!

Sev

Wenn Sie schnell erzeugen einige Boards of Canada-esque melodischen Texturen möchten, Sev einer Wahrscheinlichkeit basierte Note-Erzeugung Sinus-Synth mit einer einfachen Layout, das die Kreativität fördert. Geben Sie einfach die Noten der Tonleiter oder Akkord, den Sie in der Tastatur an der unteren linken Seite des Gerätes Panel verwenden möchten; dies bestimmt die Hinweise, die zur Verfügung ausgelöst werden. Auf der rechten Seite sind vier XY-Panels. Der erste steuert die Mitte Kenntnis von der Muster und ihre Oktaven-Erweiterung. Daneben ist eine einfache Attack und Release Envelope-Form, so dass für alles, von rhythmischen Zupfen auf glatten, länglichen Drohnen. Danach haben wir eine extreme Detune Kontrolle gepaart mit einem Inline-Echo, und schließlich beachten Wahrscheinlichkeit kombiniert mit der Gesamtlautstärke. Die Ergebnisse sind sehr dynamisch, spielbar, und am besten von allen, nützlich. Erfassen Sie die randomisiert Melodien und nutzen sie, um Ihre Bedürfnisse durch die Aufnahme als Audio auf eine andere Spur. Bonus: es kommt sogar mit einem coolen Pop-Out-Oszilloskop.

“Sev”-er all ties.

Sev-er alle Bande.

Das Best Max For Live Devices in Live 9, Teil 1

Das Best Max For Live Devices in Live 9, Teil 2

Das Best Max for Live Devices in Live 9, Teil 3

Noah Pred is a Canadian record producer, sound designer, technologist, DJ, and Ableton Certified Trainer living in Berlin, Germany. Releasing dozens of records and touring extensively since the '90s, he currently teaches a wide variety of techniques for stage and studio at the BIMM Institute. For more information, please visit: http://... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!