Bewertung: berührbaren 3, das ultimative iPad-Controller für Ableton?

If you thought controlling Ableton Live using your iPad had to be serious and limited, think again. touchAble 3 redefines how useful an iPad can be... and how fun it can be as an Ableton controller.  

Ever since the iPad first came to market, it held the promise of revolutionizing DAW MIDI control with affordable touch screen interactivity. Since then, numerous Ableton Live control apps have found their way to market offering a range of functionality primarily geared toward session view control. With the third version of their highly flexible Live control app, touchAble attempts to close the gap between mere control surface and full-fledged creative tool.

Function Junction

Von außen ist es vielleicht etwas mehr scheinen als eine kleine Verbesserung, aber auf Anhieb, touchable 3 räumt auf in der Usability-Abteilung, indem sie endlich die eine fest verdrahtete Verbindung zu leben.

Während frühere Versionen von berührbaren und andere Optionen auf dem Markt sind in der Regel gewundenen Wireless-Netzwerkkonfigurationen erfordern berührbaren 3 zum ersten Mal können Sie ganz einfach Ihr iPad direkt über Standard-USB-Port. Es ist nicht nur einfacher, sondern auch weit mehr reliablemaking erheblich mehr möglich für den Einsatz in einer Live-Aufführung, wo ein Netzwerkausfall, könnte verheerend sein.

Herunterladen der systemeigene Verbindung Anwendung und Aufbau der App, mit Live-Arbeit war viel einfacher als ich erwartet hatte: eine willkommene Ãœberraschung in der Tat im Vergleich zu vergangenen Erfahrungen Routing Ad-hoc-Netzwerken und IP-Adressen zur Fehlerbehebung statt Musik zu machen.

Creation Station

Jetzt können Sie ein- und ausblenden der Live-Browser über eine praktische Taste auf dem Transportweg an der Spitze der berührbaren der Schnittstelle befindet, so können Sie bequem navigieren und wählen Sie Instrumente und Effekte mit einem Schlag und einem Hahn. Erstellen Sie einfach eine neue Spur über die Schaltfläche Hinzufügen des Transporters, und ziehen Sie das gewünschte Gerät aus dem Browser.

Sobald Sie eine neue Spur haben, gibt es einen Push-Stil 64-pad Note Raster, das auf eine große Auswahl an scalesseemingly die gleichen wie diejenigen, mit Push enthalten gezwungen werden kann. Zwar nicht die Offenbarung Schieben erste war, das Format auf jeden Fall fördert die gleiche Art von kreativen Funken. Natürlich wird die zuletzt gewählte Maßstab und geben Platz für MIDI-Aufnahme an neuen Tracks, halten alles in Harmonie in Ihr Projekt bleiben. Die Note Eingangsbereich kommt auch mit einem Drum-Pad-Modus, Note Repeat-Funktionalität, einem Pitch-Wheel, Aftertouch-Empfindlichkeit Toggle und sogar einem provisorischen Geschwindigkeitssensor trotz der Glasscheibe ausgestattet.

Inzwischen Bearbeitung MIDI-Clips macht Spaß wie eh und je, da die MIDI-Editor ermöglicht den Zugriff auf alle Hauptfunktionen der Live eigenen MIDI-Editor, zusammen mit der Fähigkeit, die Notiz Raster mit einer ausgewählten scalean faszinierend und sehr nützliche Funktion, die mich verlassen fragen, warum Ableton zwingen hatte es in der DAW selbst noch nicht implementiert.

The scaled note entry mode in action.

Der skalierte Noteneingabe-Modus in Aktion.

Mischen und Befestigung

Eine handliche Mixer-Ansicht ermöglicht den Zugriff auf alle Ihre Spur Volumen, Panning, sendet, kehrt, und verfolgen Sie die Arme unter Einbeziehung Echtzeit-Vollfarbmessung.

In der Live-Geräte-Template Pack (als In-App Kauf für eine zusätzliche $ 21,99 USD), und Sie können alle Lives Geräte intuitiv steuern, per Touch, genau dort auf dem iPad: Operator, Analog, Chorus, Velocity, die Sie nennen Itall es für Instant Touch-Steuerung. Neben hilfreich Navigationswerkzeuge, gibt es einige innovative Funktionen sowie, wie der Parameter Snap: mit Druckmodus beschäftigt, können Sie einen Parameter, um Extremwerte danach schnappt zurück zum vorherigen Parameterwert, wenn releasedan elegante Funktion auf dem Touchscreen ziehen was zu elastisch expressive gestische Kontrolle.

The MIDI Clip Editor in the top half split with the track sends mixer at bottom; browser visible at left.

Die MIDI-Clip-Editor in der oberen Hälfte Split mit dem Track sendet Mischer unten; Browser auf der linken Seite sichtbar.


The device view split between Operator up top, and Analog below.

Die Gerätedarstellung Spaltung zwischen Operator bis oben, und Analog unten.

Clip Tripping

Die berührbaren Sitzung Ansicht Steuereindrucksvoll ausgestattet, um es gelinde auszudrücken. Mit einem vollen Farbclip Netz und Transport controlincluding Clip aufzeichnen, Automation aktivieren, fügen Sie neue Szene und andere wichtige Live-Funktionen, sind Sie bereit, um Gruppen und Studio-Skizzen in kürzester Zeit zu bauen. Die Navigationselemente sicherzustellen, dass Sie Ihren Weg schnell sowie zu finden, während der Beat Sprungfunktion ermöglicht quantisiert Nachtriggerung von Clips auf einem Track, zu jeder Zeit, direkt von Sitzungs viewwithout Getue um mit Clip oder Geräteparameter. Das Ergebnis ist eine schnelle und süchtig machenden Beat Juggling Lösung.

Sexy XY

Die XY-Pad-Bereich lässt Sie in Ihrem SetOne für jedes X, Y und Z axisfor bis zu vier Punkte, die gezogen oder über den Bildschirm aufgeprallt werden drei Parameter von jedem Ort aus zu wählen. Alle vier Punkte gleichzeitig für extreme zwölf Parameter Morphing gesteuert werden, oder in momentane Modus kann nur der aktive Punkt bewegt werden, springen wieder in die Ausgangsposition bei Freigabe.

Sie können einen Punkt Arm, so dass er der erste, der auf Ihre Berührung reagieren, während eine Snapshot-Modus kann aktiviert werden, um die Parameter von einem Zustand in den nächsten über eine abgeschwächte Zeit morphen. Verschiedene XY-Pad-Staaten können gespeichert und an Banken geladen werden. Mit schnellen Zugriff engagiert, Ihnen sofort Zugriff auf bis zu 8 Bankschlitzen, problemlos zwischen verschiedenen Sätzen von Parametersteuerung umschalten.

XY-Pad Bewegungen können auch aufgezeichnet, wiedergegeben, geschlungen, und auch im Rückwärtsgang eingeschleift. Die Dinge noch interessanter werden kann jeder Punkt natürlich in bestimmte Richtungen auf der Grundlage der Schwerkraft Kontrolle, die noch interessanter mit Prellen engagiert bekommt gezogen werden: Ziehen Sie einen Punkt jetzt weiter um ihn zu bewegen, auch nachdem Sie sie freigegeben haben, mit dem Schwerpunkt Steuer Bestimmen, wo es um die XY-Gitter hüpfen fortgesetzt.

Sie können nicht nur alle Parameter in Ihrem Set zur Steuerung über das XY-Modus wählen, können Sie auch zuweisen MIDI CC Werte auf externe Hardware steuern.

Tiefer als tief

Jenseits der inspirierenden Werkzeugsatz oben beschrieben, bietet berührbaren eine vollwertige Template-Editor für fortgeschrittene Benutzer, die ihre eigenen Touch-Interface steuert entwickeln. Darüber hinaus kann jede der Betriebsarten wertvollen Platz auf dem Bildschirm mit einem anderen Modus über die Split-Screen-Funktion zu teilen. Beachten Sie, dass mehrere iPads mit berührbaren können angeschlossen werden, um eine riesige Mega-Controller zu machen, und die Möglichkeiten für innovative Schnittstellenkonfigurationen erweitern exponentiell.

Für jeden, der mit der drahtlose Instabilität oder allgemeinen Einschränkungen der bisherigen Live-Kontrolloptionen für iPad vereitelt worden ist zum Anfassen ein leistungsfähiges, stabiles und inspirierende Bedienoberfläche, die berücksichtigt werden sollten, ein Schnäppchen auf dem aktuellen Preis.

Preis:

Vorteile:

Nachteile:

Noah Pred is a Canadian record producer, sound designer, technologist, DJ, and Ableton Certified Trainer living in Berlin, Germany. Releasing dozens of records and touring extensively since the '90s, he currently teaches a wide variety of techniques for stage and studio at the BIMM Institute. For more information, please visit: http://... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!