Bewertung: M-Audio Nova-Kondensator-Mikrofon

Studio condenser microphones come in all shapes and sizes to suit different budgets. And, we were curious to see how M-Audio's Nova, sub $100 condenser mic performs. Matt Vanacoro checks it out.  

Die Nova Mikrofon ist von M-Audio letzten Ausflug in die Welt der Projekt-Studio-Kondensatormikrofone. Es macht einen Sprung in seiner Preisklasse mit einem Straßenpreis von $ 99 für alles, was Sie brauchen, um zu beginnen, hochwertige Aufnahmen in Ihrem Heimstudio zu bekommen.

Unboxing

M-Audio Unboxing

Wie ich bereits erwähnt, kommt die Nova mit ziemlich viel in der Box. Sie erhalten das Mikrofon, einen weichen Fall mit Reißverschluss, eine benutzerdefinierte schwer zu montieren, eine Anleitung und sogar ein XLR-Mikrofonkabel. Man konnte nicht mehr für ein Komplettpaket für den Preispunkt zu fragen. Die Nova erfordert Phantomspeisung, so ein Audio-Interface oder Vorverstärker, der die erforderliche 48V liefern kann, ist ein Muss.

Die Build-

M-Audio Mic Close Up

M-Audio hat ein Qualitäts mic gemacht hier. Die Nova massiven Messingkapsel und Körper fühlt sich wunderbar robust und nichts über dieses mic signalisiert seine unglaublich günstigen Preis. Die mitgelieferte Mikrofonständer gewährte mir Halterung genug Bewegung, um das Mikrofon Winkel, wo ich wollte und mir erlaubt, einfach verbinden und trennen Sie das XLR-Kabel.

The Sound

M-Audio Mic Close Up 2

Die Nova angenehm überrascht mich mit der Menge an Kopffreiheit und Nähe Varianz hatte. Die meisten Kondensatormikrofone in dieser Preisklasse nicht viel Kopffreiheit und klingen sehr "komprimiert" in meinen Ohren, auch ohne Verarbeitung. Der Trend wie in der letzten auch zu koppeln war die Entry-Level-Kondensatormikrofon mit integriertem Audio-Interface. Dieser Trend ist nicht eine, die ich bin ein Fan von.

Die Nova Gräben dieses Paradigma und konzentriert sich auf das, was sie sich konzentrieren sollten - ein ordentliches Kondensatormikrofon. Getestet habe ich es auf Lead-Vocals für einige Urlaubsaufnahmen und war erfreut, einen warmen Ton, der leicht in der Lage, eine leistungsstarke Sänger Griff war zu entdecken. Das Grundrauschen am Mikrofon war etwas hoch im Vergleich zu einigen der Mikrofone verwende ich in der Regel für diesen Zweck, aber die Mikrofone sind auch mehr als vervierfachen die Kosten. Ich fand auch die Nova um eine "heiße" Signal genug, um diesen Effekt zu negieren, jedenfalls liefern, so stellte sich heraus, vernachlässigbar.

Felduntersuchungen

Nachdem an der Nova durch den obligatorischen Hauptstimme Test, entschied ich mich, es auf einigen verschiedenen Schallquellen auszuprobieren. Ich fand es wirklich als "Körper"-Mikrofon für eine akustische Gitarre als auch einen Verstärker Mikrofon auf meinem Mesa Boogie Combo glänzen. Die Nova war in der Lage, einige wirklich hohe Volumina (warum haben ein Mesa Boogie, wenn du nicht gehst, um es einzuschalten up?) Umgehen und ich fühlte mich zuversichtlich, dass ich es auf verwenden konnten selbst die komplexesten Schallquellen.

Schlussfolgerungen

Ich fand das M-Audio Nova zu einem großen Mikrofon für jedermann anfangen, ihre Projekt-Studio sein. Es passt sehr genau in einer Kategorie von Zahn ich liebevoll prüfen, "für das, was ich bezahlt habe, sollte es nicht so gut klingen!"

Mit einem guten Audio-Interface oder Preamp Gepaart ist das Nova eine ausgezeichnete Wahl als "Allzweck-" Einsteiger-Studio-Mikrofon.

Preis: $ 99,99 (Straßenpreis)

Vorteile:

Nachteile:

Web:

Matt Vanacoro is one of New York’s premier musicans. Matt has collaborated as a keyboardist in studio and on stage with artists such as Jordan Rudess (Dream Theater), Mark Wood (Trans-Siberian Orchestra), Mark Rivera (Billy Joel Band), Aaron Carter, Amy Regan, Jay Azzolina, Marcus Ratzenboeck (Tantric), KeKe Palmer, C-Note, Jordan Knig... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!