Bewertung: iZotope Ozone 7 - Ein Mastering-Lösung Das ist schwer zu schlagen

Ozone 7 adds many features to iZotope’s popular audio mastering program. But are those features what you’ll need to take your audio finalizing to the next level? Matt Loel T Hepworth investigates.  

Ozon ist ein Dauerbrenner für Benutzer, die entweder ein benötigen

Ironing Out Differences

Ozone 7 kommt in Standard- und erweiterte Versionen, und Ozon 7 Advanced ist Bestandteil des neuen Music Production Bundle, die mit Nektar 2, Legierung 2 und Trash 2 Expanded kommt. iZotope verfügen über eine Funktion-by-Funktion Vergleich auf ihrer Website. Grundsätzlich kommt die Standard-Version jetzt mit einem neuen Weinlesemodul (Vintage-Limiter), der Dynamic EQ-Modul, das aktualisierte Modul Maximizer und MP3 / AAC exportieren. Die erweiterte Version bietet drei neue Vintage-Module (Vintage-Band, Weinlese-Compressor, Weinlese-EQ), Codec Vorschau-Funktion und die Insight Metering-Plug-in. Beide Versionen laufen im Standalone-Modus oder als Plug-Ins.

Vintage Limiter Module

Während die Maximizer-Modul ist ein leistungsfähiges Mastering-Limiter verfügt die neue Weinlese-Limiter eine deutlich analogen Geschmack und Antwort. Seine dynamische Steuerung basiert lose auf dem Vollröhrenfairchild 670 Limiter basiert, ein Hardware-Mastering Gerät von großem Renommee, Kosten und Seltenheit.

Vintage Limiter control panel

Weinlese-Limiter Bedienfeld

The Vintage Limiter bietet die gleiche Art von sanften, transparenten Begrenzungs als Hardware-Gerät nach dem es modelliert, sondern umfasst IRC (Intelligent Release Control) in allen drei Modi: Analog, Förderleitung, und modern. Jeder Modus bietet subtil verschiedene Arten der Begrenzung durch eine Kombination von festen und variablen Attack / Release-Zeiten, sowie die Anpassung der Merkmale, auf der Basis des Ausgangsmaterials. Der Charakter Schieberegler können Sie weitere Handwerk die Attack und Release. Sie können auch aktivieren oder deaktivieren True-Peak-Limiting, um sicherzustellen, wird der Ausgangspegel nie mehr als 0,0 dB

Die Grenz ist sehr glatt und eben, sondern ermöglicht die Transienten durch, um den Ton dicht und druckvoll zu halten. Verschiedene Modi haben einen direkten Einfluss auf das Übergangsverhalten. Ich fand den Analog-Modus besser geeignet für Musik mit Trommeln und Perkussion, während U-Modus hört sich toll an Instrumentalaufnahmen. Moderne Modus funktioniert wirklich gut mit praktisch jedem Quellmaterial. Die Gain Reduction Trace in der Spektrum-Ansicht ist sehr hilfreich für die Überwachung der Grenzkennlinien.

Vintage Compressor Module

Wie der Weinlese Limiter, ist die Weinlese-Kompressor ein Feedback-style Dynamikprozessor. Modernsten Kompressoren Feedforward und Steuerung der Niveaus der Basis des Eingangssignals. Umgekehrt Feedback-Prozessoren basieren auf der Verarbeitung des Ausgangssignals. Das ist sehr anspruchsvoll, was man in den Computer-Domain zu tun, wo die Dinge don

Vintage Compressor control panel

Weinlese-Kompressor Bedienfeld

Die Detektionsfilter (hallo-Pass, Mid-Peak, hallo-shelf) sind Teil der Rückkopplungsschleife und lösen die Kompression, basierend auf den Frequenzen in jedem Bereich. Sie können auch die Solo-Detektionsfilter für die Feinabstimmung die Antwort. Wie Vintage Hardware-Kompressoren, dort aren

Es war eine Menge Spaß versuchen, verschiedene Einstellungen für eine Vielzahl von unterschiedlichen Quellenmaterials. Die Weinlese-Kompressor hat eine große Aufgabe der Anwendung der dynamischen

Erfahren Sie mehr über die Vintage-Kompressor in der oben

Vintage EQ Module

Pultec EQs sind bekannt für ihre einfache, aber leistungsstarke Klangkontrollen. Die Weinlese-EQ-Modul basiert auf zwei dieser großen alten Equalizer basiert: den EQP-1A und MEQ-5. Ersteres ist für niedrige und hohe Frequenzen, und letztere ist für die Mitteltonbereich. Wie die Hardware, auf denen sie

Vintage EQ control panel

Weinlese-EQ Bedienfeld

Höhen und Tiefen auf der Oberseite und Mitteltöner auf der Unterseite: Die Bedieneinheit ist in obere und untere Hälften geteilt. Sie können die Frequenz des Low Boost einzustellen sowie gleichzeitig benutzen Sie den Low Cut-Steuerung für ein

Entweder die Hälfte der Weinlese-EQ ist mächtig von selbst, aber mit sowohl in einem Bedienfeld bietet wirklich mächtig tonalen Crafting. Anreise in die Platzierung der einzelnen Steuer verwendet möglicherweise ein wenig Zeit, aber immer gut klingende Ergebnisse ist sehr einfach. Die Frequenzzentren sind sehr musikalisch, und es

Vintage Tape Module

Basierend auf dem klassischen Studer A810 Mastering Tape-Deck bietet der Weinlese-Band-Modul die Sättigung und reiche, musikalische Verzerrung des analogen Band, ohne Rauschen und wow

Vintage Tape control panel

Weinlese-Band-Bedienfeld

Die Antriebs steuert, wie tief das virtuelle Band wird gesättigt, und die Vorspannung ändert die Frequenzantwort desselben. Geschwindigkeiten von 15- und 30-ips (Zoll pro Sekunde) bieten verschiedene Verzerrungen bei verschiedenen Frequenzen, basierend auf Audio-Wellenlängen. Der Harmonics Schieberegler können sogar Oberschwingungen in den normalungerader Ordnung Sättigung hinzuzufügen, und es gibt High und Low Emphasis Kontrollen für den EQ der virtuellen Bandköpfe.

Die Weinlese-Band-Modul kann subtil, sehr unfreundlich, und jede Art von Klang. Läuft die

Codec Preview

Wir alle wissen, dass, wenn Sie Audio in einem verlustbehafteten-Format zu komprimieren, können Sie

*Figure 5. Codec Preview control panel

Codec Vorschau Bedienfeld

Diese Steuerung ist sehr einfach: Wählen Sie ein Format und eine Bitrate, um die Ergebnisse der Datenkompression vorsprechen. Dann, wenn Sie die überwacht werden sollen (lassen

Maximizer and Dynamic EQ Updates

Die ursprüngliche Dynamic EQ, die zuerst in Ozone 6 hat nun sechs Bands statt vier. iZotope offensichtlich hören auf ihre Kunden-Feedback, denn das war ein oft gefragt, Feature-Anfrage. The Tube-Modus des Maximizer wurde entsprechend auf die Weinlese-Limiter bewegt, aber Sie

The Best of Both Worlds?

Zusammenfassend habe ich gewonnen

Preis: Ozone 7 - $ 249,00, Ozone 7 Advanced - 499,00 $, Music Production Bundle - 599,00 $

Vorteile: Große Tonqualität und Charakter, Standalone und Plug-in-Operation, Weinlese-Module klingen sehr genau, und eine wirklich komplette Mastering-Lösung in einem Programm.

Nachteile: Standalone-Version können Audio-CDs oder DDP Bilder nicht brennen, ist Vintage EQ Steuer Platzierung ein wenig verwirrend, Standalone bis 6 Module gleichzeitig beschränkt.

Web:

Videoanleitungen:

Matthew Loel T. Hepworth

More articles by this author

MATTHEW LOEL T. HEPWORTH has been teaching music technology since 1984. The son of educators, he has the ability to thoughtfully instruct people to get the most from complicated music products and software. He authors the Cubase and WaveLab tutorials for macProVideo.com and authored several books including WaveLab 7 Power!, The Power i... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!