Bewertung: Akai Pro IMPC

Are you looking for a well designed, easy to use MPC app for iPad? Akai Pro's new iMPC Pro app provides serious sampling and audio editing options, a great sequencer, cool FX and more!  

Wenn Sie Hinweise darauf, dass das iPad ist immer ein wirklich ernstzunehmende Alternative sowohl zu herkömmlichen Musik-Hardware und etablierten Musiksoftware benötigt wird, könnte IMPC Pro auch der Beweis, das Sie gesucht haben sein. Es ist nicht so lange her, dass ein echter MPC repräsentiert eine ziemlich heftige Investition für die meisten gewöhnlichen Musiker. Während die Hardware hat immer noch seine Vorteile, gibt es jetzt eine viel zugänglicher Alternative für diejenigen, die suchen, um in die Probenahme und Sequenzierung Welt ohne größere finanzielle Engagement zu bekommen sind.

Kompatibel mit jedem iPad, die iOS7 oder höher (die iPad 2 bedeutet, und nach oben) ausgeführt werden kann, wurde die App mit entwickelt Retronyms (Hersteller von Tabletop) ca. 500 MB groß und ist viel von dem aus 1400 Sounds von renommierten Sounddesigner Richard Devine. Es ist ein in CPU- und RAM-Messgerät, das eine nette Geste ist gebaut. Es entwickelte sich sehr gut auf meinem iPad Air aber einige Benutzer erscheinen zu berichten, dass ältere Hardware kämpft ein wenig, so dass ihr Wert Kontakt mit den Entwicklern, wenn dies ein Problem.

Monitor your resource usage with the handy built-in meters.

Überwachen Sie Ihre Ressourcennutzung mit den handlichen eingebauten Meter.

Slick Blick

Grafisch seine Vorbild klassischen MPC-Hardware und das funktioniert hervorragend auf iOS, mit einem minimalen, aber ansprechende Optik. Die App ist in fünf Hauptbereiche zerlegt. Im Hauptteil Ihnen von 16 Pads Zugriff auf die vier Banken und auf der linken Seite gibt es die Leistung steuert. Eine wirklich nette Geste ist der Effekt-Pad an der Spitze, wo Sie gleiten kann und tippen Sie an zu stottern, Filter und ein Bandstopp Auswirkungen auf Ihre Beats noch zu tun. Dies ist ein großer Spaß zu bedienen und ideal für kühle klingende Performance Tricks. Bewegen Sie sich auf den Programmteil können Sie die Einstellungen für den Sound auf jeden Pad zugeordnet zu machen und so passen Sie Ihre Kit, einschließlich dem Hinzufügen von Effekten und der Turbo-Ente-Prozessor, der ein automatischer Sidechain-Kompressor, der genial auf Bassdrum-Sounds ist.

Turbo Duck, pictured here doing his thing.

Turbo Duck, hier abgebildete seine Sache tut.

Die Mixer-Sektion haben Sie Zugriff auf EQ, Mix-Effekte und automatisierbare Ebenen und detaillierte Kontrollen für die Effekt-Sektion. Theres eine sehr glatt Weg, um mit den vielen Zifferblättern in der App zu interagieren: Tippen und halten, um ein viel größeres, Pop-Out-Anzeige, die Sie genauere Einstellungen vornehmen können offenbaren. In der Timeline-Bereich können Sie Ihre 64 Kanäle zugreifen und eingeben und bearbeiten MIDI-Noten, mit nützlichen Funktionen von Halte Tippen auf Gruppen von Noten zur Verfügung. Schließlich wird die Song-Bereich können Sie globale Einstellungen vornehmen, ordnen Sequenzen in Liedern und Anteil und Exportabläufe.

Pop-out controls make for more accurate value entry.

Pop-Kontrollen sorgen für genauere Werteingabe.


A surprisingly adept MIDI editor.

Eine überraschend geschickt MIDI-Editor.

Multi Sampler

Es Proben zu und von einer Vielzahl von Quellen. Verwenden Sie den Mic / Line-in von Ihrem iPad, Audio von einer anderen Anwendung über inter-App Audio geleitet, Resampling intern oder laden Sie einen Titel aus der Musikbibliothek in die hervorragende Drehscheibe vollständig kratzfest und mit Drehzahlregelung. Sie können auch normale Audio-Samples importieren und wie Sie aufzeichnen, bearbeiten Sie die Geräusche in einem überraschend gut ausgestatteten Sample-Editor mit fade, umzukehren, zu normalisieren und andere Audio-Tools. Theres auch eine Schaltfläche, um eine importierte Ton direkt auf die Pads in Scheiben schneiden und Sie können die Anzahl der Schichten zu wählen. Eine Undo-History-Funktion bedeutet, dass Sie Änderungen rückgängig machen und versuchen verschiedene Dinge.

Sample from various sources, then edit loops.

Probe aus verschiedenen Quellen, dann bearbeiten Schleifen.

Richtig PRO

IMPC Pro ist ein erstaunlich leistungsstarke Anwendung, die die Macht der großen Akais Sequencing und Sampling-Wissen auf Knopfdruck setzt. Um den Preis ihrer ein absolutes Schnäppchen und wenn youre in Beats, EDM oder irgendetwas anderes, das diese Art von Workflow du gehst, eine Menge, hier gefällt passt. Mit einem iPad Dock oder iOS-kompatibles Audio-Interface gepaart, könnte dies leicht das Herz Ihres Beat Produktion eingerichtet werden.

Preis:

Vorteile:

Nachteile:

Web:

Hollin Jones was classically trained as a piano player but found the lure of blues and jazz too much to resist. Graduating from bands to composition then production, he relishes the chance to play anything with keys. A sometime lecturer in videographics, music production and photography post production, Hollin has been a freelance w... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!