Musiktheorie Tipps: Lernformen für Improvisation und Produktion

If you're feeling stuck in the major, minor and pentatonic scales box when composing or playing, consider investigating modes. Matt Vanacoro explains how modes can transform your music.  

Modes kann eine einschüchternde Gesprächsthema für Musiker nicht zu improvisieren oder sich Soli verwendet wird. Erste Schritte mit Modi gestartet könnte eine beängstigende Aussicht für einige, aber nicht worryIm geht dies einfach zu machen und youll Ripping einige unglaublich kreative Riffs mit Arten in kürzester Zeit! Dies ist die erste in einer Reihe von Artikeln, die Ihnen aus der Box von Haupt-, Neben- und Pentatonik und hinaus in die herrliche Welt der modalen Tonalität zu erhalten.

Was sind Betriebsarten?

Ein Modus ist eine Art von Skala. Die Chancen stehen gut, wissen Sie bereits, zwei von ihnen. Die Dur-Tonleiter und der Moll-Tonleiter sind eigentlich Ionischen Inseln Aeolian-Modus. Es gibt sieben verschiedene Betriebsarten in der westlichen Musik, und sie sind wie folgt: Ionian, Dorian, Phrygian, Lydian, Mixolydian, Äolischen und Locrian. Mit einigen Betriebsarten außerhalb der typischen Dur / Moll-Tonleiter kann helfen Starthilfe Ihre Inspiration und stellen einzigartige Riffs. Jeder dieser Modi hat einen anderen Klang, und kann verschiedene melodische Eigenschaften zu erzeugen. Gebäude Akkorde auf jedem dieser Modi können auch Ertrag unterschiedlichen Klangfarben und Spaß oder unerwartete Akkordfolgen.

Was genau ist, wird erwartet? Nun, fangen wir mit ionischen und äolischen. Ionian (der Dur-Tonleiter) gibt Ihnen einen Halbschritt zwischen den Schritten 3 und 4 Youll erhalten eine halbe Schritt zwischen den Schritten 7 und 8 Sein Teil von dem, was gibt uns diese klassische do-re-mi-Sound, (dass und Julie Andrews). Neben dem typischen Sound-Dur-Tonleiter, erhalten wir auch die Dur-Tonleiter Tonalität. Die ersten, vierten und fünften Akkorde in diesem Modus sind majorand können Sie eine verdammt viel von Rock-Songs zu ihnen aufzubauen. Wenn Sie in der Tonart C starten und spielen Sie einen Akkord auf jeder Skala Grad, 1 bis 7, youll C-Dur, d-Moll, e-Moll, F-Dur, G-Dur, a-Moll und B als Akkord-Optionen für diese verminderte Taste.

C major diatonic chords.

C-Dur Diatonische Akkorde.

Wenn Sie auf die Note A beginnen und eine natürliche Moll-Tonleiter, youll Arbeit im äolischen Modus. Erstellen Sie einen Akkord auf jeder Note in der A-Moll-Tonleiter und youll am Ende mit a-Moll, B vermindert, C-Dur, d-Moll, e-Moll, F-Dur und G-Dur. In diesem Fall, werden Sie sehen, dass Akkorde Nummer 1, 4 und 5 sind gering. Es ist ein großer Unterschied von der ionischen (major) Modus und verschiedene Akkorde werden das Gefühl haben, um zu verschiedenen Orten gehen wollen.

A minor diatonic chords.

A-moll diatonische Akkorde.

Welche dieser Dinge nicht mag, ist die andere?

Die meisten Musiker lernen, die Dur und Moll früh in ihre musikalische Ausbildung. Das ist einer der Gründe, ich wählte, um mit den 2 Modi zu starten. Es ist nicht der einzige Grund, aber. Die Ionischen Inseln Äolischen Modi kann als die Standards, von denen andere Verkehrsträger verglichen werden können. Den wichtigsten Modi und den Moll: In dieser Linie des Denkens, können die übrigen Betriebsarten in 2 Kategorien unterteilt werden. Wenn ein Modus klingt in der Nähe der großen Skala mit nur wenigen Modifikationen, seine als ein wichtiger Modus. Wenn es klingt näher an der Moll-Tonleiter, dann wird ihr ein Moll. Ionian, Lydian und Mixolydian alle wichtigen 3rds zwischen den Noten 1 und 3 so deshalb werden sie als wichtigen Modi. Dorian, Phrygian, Äolischen und Locrian alle haben kleinere 3rds zwischen den Noten 1 und 3, so dass sie Moll.

Was Kommt Als Nächstes?

Im nächsten Artikel dieser Serie werde ich Ihnen zeigen, wie Sie die wichtigsten Betriebsarten zu verwenden, um in einer Vielzahl von zeitgenössischen Stilen zu improvisieren. Nun zu diesen 3 Modi und sehen, wie sie verwendet werden, um Melodien, eingängig, unvergesslich sind zu schaffen, und (am wichtigsten) anders!

Erfahren Sie mehr über Musiktheorie in diesen Videokurse an AskVideo!

Matt Vanacoro is one of New York's premier musicans. Matt has collaborated as a keyboardist in studio and on stage with artists such as Jordan Rudess (Dream Theater), Mark Wood (Trans-Siberian Orchestra), Mark Rivera (Billy Joel Band), Aaron Carter, Amy Regan, Jay Azzolina, Marcus Ratzenboeck (Tantric), KeKe Palmer, C-Note, Jordan Knig... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!