MIDI in Pro Tools: Ein Überblick

Traditionally if you were into audio you chose Pro Tools. If you used MIDI, you reached for Logic. This DAW polarized view has no relevance with Pro Tools 9, though! Read on...  

Ein Kraftpaket von einem Industriestandard für Aufnahme und Mischung, hat Pro Tools nicht traditionell bekannt für seine MIDI-Funktionen betrachtet. Aber die jüngsten Inkarnationen des DAW haben die Möglichkeiten, wie Sie Anzeigen und Bearbeiten von MIDI in dem Maße können, wo sie jetzt ist es mit den besten von ihnen erweitert. Später Quick Tips werden in die Details gehen, so dass dieser eine ist ein Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Anzeigen und Bearbeiten von MIDI-Daten in Pro Tools 9 können.


Old School

Vor MIDI-und Score-Editor-Fenster in Version 8 hinzugefügt wurden, wurde MIDI (und ist) gezeigt, wie eine Wiedergabeliste auf das Edit-Fenster neben all Ihren anderen Spuren. Die Standardansicht ist Regions Ansicht, die Sie in Regionen ohne die Noten zu manipulieren.

Regions view - the default view of MIDI tracks in Pro Tools

Regionen sehen: die Standardansicht des MIDI-Tracks in Pro Tools.


Verwenden Sie die Track-Ansicht-Selektor, um Notes-Ansicht zu wechseln, wo Sie können einzelne Noten zu manipulieren.

Notes view

Die Notes-Ansicht.


Wechseln Sie zu Velocity Blick zu sehen, Geschwindigkeit wie Halme vertreten ist.

Velocity view

Die Velocity zu sehen.


Sie können auch festlegen, dass jede stetige Regler, um es soviel wie jedes andere Automation Playlist bearbeiten.

Controller view - in this MIDI volume

Controller-Ansicht MIDI-Volume-Daten.


Der Schlüssel zur Verwendung dieser Art der Bearbeitung von MIDI, die

  • Control-Command-Left or Right arrow: changes track view for any track with a selection in it. 
  • Control-Option-Command-Left or Right arrow: changes track view for all tracks regardless of selection. 
  • Control-Command-Up or Down arrow: fits track height of selected track(s) to the window size.
  • Control-Up or Down arrow: adjusts track height.


Die MIDI-und Score-Editor von Windows

Pro Tools ist seit jeher ein 2-Fenster-Programm, oder? Mix-und Edit. Weniger bekannt ist vielleicht, dass seit der Version 8 Pro Tools hat sich auch MIDI-und Score-Editor-Fenster. Die MIDI-Editor-Fenster ähnelt der Piano-Roll-Stil Redakteure in allen anderen beliebten DAWs gefunden. Um es zu öffnen doppelklicken Sie auf die MIDI-Region (auf der Edit-Fenster) mit dem Grabber-Tool, oder wählen Sie Windows

Pro Tools’ MIDI Editor

Pro Tools MIDI-Editor.


Sie können auch die MIDI-Editor, um eine einzelne Zeile Notation Blick auf die Strecke (n) Sie bearbeiten, wenn Sie MIDI-Noten als Notation zu bearbeiten, indem Sie auf die Notation anzeigen Wahltaste bevorzugen bekommen.

The MIDI Editor in Notation View

Die MIDI-Editor in Notation anzeigen.

Der Noten-Editor (wählen Sie Fenster

Pro Tools’ Score Editor

Pro Tools Score Editor.


Für Geeks Only: der Event-Liste

Für die echten Freaks MIDI (Hands upcome auf, es cant nur ich sein!) Pro Tools bietet eine MIDI Event List (Window

Pro Tools’ Score Editor

Pro Tools MIDI Event List-Fenster.


In Zukunft Quick Tips werde ich in die Details von jeder dieser Methoden der Anzeige und Bearbeitung von MIDI-Daten gehen, und erkennen, dass, wenn es um die MIDI-Bearbeitung geht, Pro Tools jetzt hat sie abgedeckt!


Mike has been obsessed with music software since he first saw Fairlight's Page-R, and has tracked its development through his work as a performer, composer and producer. As a writer he has contributed articles to Sound On Sound since 1999, and currently writes their Apple Notes column. As well as being a certified Logic Pro and Pro Too... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!