Loop-Aufnahme: Geschäftsführer vertritt und Wiedergabelisten in Pro Tools 10

Following on from the loop recording options article, Mike Watkinson explores how to manage takes and multiple playlists in Pro Tools 10. Read on for a bundle of tips and shortcuts!  

In einem früheren Artikel über die Loop-Recording-Optionen in Pro Tools 10 diskutierten wir, wie Sie mehrere Takes aufnehmen, um die gleiche Playlist, und dann, wie die einzelnen aufeinander folgenden aufzeichnen zu ergreifen, um eine neue Wiedergabeliste. In diesem Artikel werden wir näher auf das Management nimmt Sie mit auf eine einzelne Playlist aufgenommen haben, und auch, wie man mehrere Playlisten zu verwalten und nutzen sie für die Bearbeitung von Composite-nimmt.


Eine Playlist, mehrere Takes

Wenn mehrere erfolgt auf die gleiche Playlist erfasst werden, entweder durch Loop-Aufnahme oder Aufzeichnen mehrere Durchgänge, ist der jüngste Übernahme der, der angezeigt wird, und daher wiedergegeben. Im Gegensatz zu einigen anderen DAWs, in Pro Tools, wenn Sie sich bewegen, dass der andere Clip beiseite nimmt nicht darunter. So wie können Sie darauf zugreifen?

Befehl-Klicken mit dem Selector-Tool zeigt die Pop-up-Menü nimmt und sofern keine Filter eingerichtet wurden (siehe unten) alles geschieht an dieser Stelle aufgeführt werden aufgezeichnet. Wählen Sie einfach das gewünschte zu hören oder zu bearbeiten, und es wird an die Stelle des derzeit statt.

The Takes pop up menu

Das nimmt im Popup-Menü.


Der rechten Maustaste auf das mit dem Grabber oder Selector Tool nehmen und wählen Sie die aus der Spiele-Untermenü zu nehmen.

Access alternate takes by right-clicking with the Grabber or Selector tool

Zugang alternative Takes mit der rechten Maustaste mit dem Grabber oder Selector Tool.


Bewertung erfolgt

Sie können jede Übernahme durch die Wahl Clip bewerten

A clip rated 3

Ein Clip mit 3.


Dadurch können Sie filtern, welche nimmt sichtbar sind in der Takes Popup-Menü mit Hilfe der Kriterien Match-Option. Wählen Sie Alternates Kriterien aus dem Spiel nimmt Pop-up-Menü. Hier können Sie den Clip Rating Kontrollkästchen neben einer Reihe von Kriterien in der folgenden Abbildung dargestellt ticken.

Alternates Match Criteria dialog

Stellvertreter Spiel Criteria Dialog.


Also, wenn zum Beispiel Sie haben derzeit einen Clip bewertet 2 gewählt, dann kreuzen Sie das Kontrollkästchen Clip Rating, dauert nur mit gleichen Werten werden aufgelistet, wenn Sie zu wählen, alternative Takes von einem der beiden Popup-Menüs zu gehen. Aus dem gleichen Menü können Sie auch erweitern Stellvertreter nach New Playlisten (oder Tracks), die nur dauert diese wechselt, die verfügbar sind entsprechend den eingestellten Filter zu, und verschieben Sie sie entsprechend.


Understanding Wiedergabelisten

Wiedergabelisten sind ein langjähriger Pro Tools-Konzept, bei dem jeder Audiospur spielt eine Liste der Clips, die auf der Timeline platziert werden. Ein einzelner Titel kann mehrere Wiedergabelisten und diese können auf verschiedene Arten zugegriffen werden. Der traditionelle Weg, um verschiedene Wiedergabelisten (mit der Strecke in der Wellenform-Ansicht) zu betrachten, ist jedes Playlist mithilfe des Playlist Selector-Popup-Menü (Zugriff auf diese durch einen Klick auf den Pfeil rechts neben Titelnamen) wählen.

Standardmäßig gab es nur eine Playlist zu sein, sondern versuchen, die Auswahl in diesem Menü auf Neu, um eine neue Wiedergabeliste erstellen. Sobald Sie es mit dem Namen können Sie auf Aufnahme und Wiedergabe von dieser Playlist als ob es eine neue Spur waren, und wählen Sie dann zwischen Ihren Playlisten aus dem gleichen Menü.

Multiple playlists in the playlists pop up menu

Mehrere Wiedergabelisten in den Playlists Pop-up-Menü.


Tastaturbefehle für Neue Playlists

  • Control-\  New playlist - selected track
  • Control-Option-\  New playlist - all tracks (auto-names)
  • Control-Command-\ — Duplicate playlist - selected track
  • Control-Option-Command-\  Duplicate playlist - all tracks - auto-names


Wiedergabelisten anzeigen

Auswahl von Playlisten aus dem Track View Selector Ansicht können Sie alle Wiedergabelisten, die Sie sofort verwenden zu sehen. Halten Sie die Wahltaste gedrückt, um die Track-Ansicht für alle Tracks des gleichen Typs zu ändern. Sie können auch den Tastaturbefehl Control-Command-Pfeil nach links, gehen Sie die Track-Ansicht Liste (dh von Waveform, um Wiedergabelisten sofern keine Elastic Audio Audio-verwandten Wiedergabelisten erstellt wurden) für die ausgewählte Spur.

Ctrl-Wahl-Befehl-Pfeil nach links ändert sich die Sicht auf allen Spuren. Die gleichen Tastatur-Befehle mit dem Pfeil nach rechts, dass sie den Track View Liste. Was Ansicht Wiedergabelisten wont Ihnen zu zeigen, ist keine Wiedergabelisten, die Sie erstellt haben, die keinen Inhalt haben. Um sie von der Sitzung zu entfernen wählen Sie Löschen Ungenutzte ... von der Strecke Playlist Selector-Popup-Menü. Der Dialog, der an dieser Stelle erscheint ermöglicht es Ihnen, alle nicht verwendeten Wiedergabelisten aus allen Tracks gleichzeitig zu entfernen, oder nur die aus dem gewählten Titel.

Clicking the track view selector to choose playlists view

Durch Klicken auf die Track-Ansicht-Selektor, um Wiedergabelisten Ansicht wählen.


Layoutbilder mit Wiedergabelisten

Playlists zu erstellen die Aufgabe der comping eine perfekte erfolgen, durch Compositing-Selektionen aus mehreren Takes zu einem einzigen Playlist, eine einfache Aufgabe vor allem wenn Sie Ihre Tastatur-Befehle kennen! Das Verfahren ist wie folgt:

  • The last recorded take will be placed on the main playlist (the one at the top) by default so either move it down to the unused playlist at the bottom, or create a new playlist from the playlist pop-up menu and name it ‘Comp’ or something similarly useful
  • You can solo each take/playlist in order to review its contents by clicking the solo button in the track/playlist header, or pressing Shift-S, which enables the solo function for any track in which a selection has been made. Use the keyboard commands Control-P and control-;  to move the selection from playlist to playlist
  • Select the elements that you wish to copy to your comp playlist, then press the Up Arrow next to the solo button in the playlist lane (or use the keyboard command Control-Option-V)

Clicking the arrow in the playlist lane will copy the selection to the main playlist

Klick auf den Pfeil in der Wiedergabeliste Spur kopiert die Auswahl in die Haupt-Playlist.


Beenden Sie die Layout-Prozess durch Zugabe von Fades und Crossfades zu schmecken: Wählen Sie alle Clips in der Playlist comp, drücken Sie Befehlstaste-F, dann stellen Sie die Fade / Crossfade-Parameter in der Fade-Dialog, und klicken Sie auf OK.


Mike has been obsessed with music software since he first saw Fairlight's Page-R, and has tracked its development through his work as a performer, composer and producer. As a writer he has contributed articles to Sound On Sound since 1999, and currently writes their Apple Notes column. As well as being a certified Logic Pro and Pro Too... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!