iOS 6 Accessibility Feature: Geführte Zugang

Apple's iPad sports some excellent accessibility features in iOS6. In this article Adam Goldberg explains how to use Guided Access inside and outside the classroom.  

Apple-Produkte sind seit langem ihr Engagement für die Zugänglichkeit aller Nutzer vertreten. Geführte Zugang, ein unverzichtbares Feature iOS 6, fügt dieser Tradition. Jetzt Lehrern, Eltern und Interpreten gleichermaßen kann man getrost mit dem iPad zu wissen, dass sie sich selbst oder andere Benutzer können nicht in unerwünschte Apps gehen, oder versehentlich aktivieren unerwünschte Abschnitte innerhalb einer App.


Finden und Aktivieren von Guided Zugang

In den allgemeinen Einstellungen scrollen Sie nach unten den ganzen Weg, und tippen Barrierefreiheit. Sie finden dann unter dem Zugang Guided Learning Abschnitt.

Pic 1

Pic 2


Beim Einschalten Guided zugreifen, werden Sie aufgefordert, den Passcode erforderlich Verlassen der Funktion eingestellt werden.

Set a memorable Passcode.

Setzen Sie einen unvergesslichen Passcode.


Mit Guided Zugriff in einer App

Nun, da youve drehte die Funktion aktiviert ist, können Sie in jedem App auf Ihrem Gerät mit iOS 6 auf, und geben Guided Access-Modus, indem Sie auf den Triple-Home-Button.

Die Guided Access-Fenster erscheint.

Pic 4


Hier können Sie über den gesamten Touch-Bildschirm oder Bewegung zu deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Optionen aus. Beachten Sie, dass alle Hardware Buttons ausgeschaltet sind. (Es gibt eine separate Option für die Sleep-Taste, siehe unten).


Deaktivieren Ausgewählte Bereiche der Schnittstelle

Dies ist, wo der Spaß erst richtig beginnt, und wo die wahre Macht von Guided Zugang wird enthüllt. Einfach, indem in der Gegend die Sie deaktivieren möchten können Sie ausgegraut und damit zu deaktivieren, einen beliebigen Teil der Apps-Schnittstelle.

Also, wenn ich einen Schüler nur einen A3 in der Animoog App, zum Beispiel, ohne Zugriff auf andere Noten spielen will, kann ich einfach Rechtecke um die anderen Noten. Id auch für die Schüler gerne Zugriff auf die X / Y-Pad haben, aber sonst nichts. Also, indem nur ein paar Rechtecke, und dann ab Guided Zugang (die blaue Taste in der oberen rechten Ecke des Fensters), kann ich dann geben das iPad an den Studenten wissen, dass er / sie in der App zu bleiben, und in der Lage sein, erfolgreich zu interagieren, ohne zu spielen falsche Noten oder mit unerwünschten Bereichen der App.

Wenn Sie beim erstmaligen Einrichten Guided Zugang in den Einstellungen, müssen Sie das Kontrollkästchen Bildschirm Schlaf-Funktion einschalten, werden Sie in der Lage sein, auf das iPad, während in der App zu schlafen, und dann sofort darauf zugreifen können, mit all den Guided Access-Funktionen noch aktiv ist, nach dem Aufwachen aus dem Schlafmodus. Dies ist sowohl eine Batterie und Zeitersparnis. Geschickt werden die Guided Access-Parameter, die Sie für jede App gesetzt in diesen Apps gespeichert, auch wenn Sie die App schließen. Also, wenn Sie eine App zu öffnen, und geben Sie dann Guided Zugang, die Rechtecke Sie zog, und alle Parameter, die zuvor gesetzt ist, wird immer noch da sein.

Dont worry about drawing perfectly. Those neat shapes can be resized or moved.

Dont über das Zeichnen perfekt machen. Diese Formen können ordentlich verkleinert oder verschoben werden.


Animoog running with Guided Access.

Animoog läuft mit Guided Access.


Triple-click the Home Button to end Guided Access (Dont forget your Passcode!)

Dreibettzimmer auf die Home-Taste, um Zugang Guided Ende (nicht Ihre Passcode vergessen!)


Also, geben Guided Access ein Schuss. Ich bin sicher, youll finden es sehr nützlich.


A graduate of Manhattan School of Music with a B.A. in Classical Piano, Adam Goldberg has toured the U.S. with the Glenn Miller Orchestra, and has gigged throughout the tri-state area, working with such artists as Michel Camilo, Lew Soloff, and Steve Turre. Mr. Goldberg currently enjoys the privilege of teaching Special Needs stude... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!