Erstellen Sie komplexe Synth Texturen in Logic Pro X

When it comes to music production, some little tricks can go a long way. Toby Pitman shows how to use MIDI pressure to add complex textures and motion to your synth sounds in Logic Pro X.  

So heres eine kühle kleine Technik Ive wurde in letzter Zeit mit experimentieren. Es ist ein guter Weg, um komplexe Bewegungs und Texturen zu Synth-Sounds hinzufügen, ohne viel von Tiefen Synthesizer-Programmierung. Es ist auch eine sehr ausdrucksvolle und unterhaltsame Art und Weise mit Effekten Leistungen in Mischungen zu spielen.

Ive, tut dies mit Maschine (aus Gründen Ill kommen später), aber itll mit beliebigen MIDI-Tastatur, die Aftertouch oder noch besser Poly-Pressure (Aftertouch Polyphonic) sendet zu arbeiten.

Die Idee war, diese Druckdaten können Sie steuern, Bus sendet in Logic auf einem Kanalzug. Je stärker Sie drücken, desto größer ist die Send-Pegel an den Folgen. Dies können komplexe, einzigartige und sich entwickelnden Elemente, um den Klang wirklich leicht hinzufügen, die bestimmte Effekte Ketten auf dem Bus. Mit Druck zur Steuerung von Parametern ist eigentlich wirklich natürlich und intuitiv und kann in einer Vielzahl von rhythmischen und dynamischen Arten gespielt werden.

Heres, was ich tue. Dies ist nur eine schnelle einfaches Beispiel.

Schritt 1 - Basic Sound

Ive bekam eine wirklich grundlegende Synth-Pad in NI massive spielt ein paar Akkorde.

Pic 1

[Audio id = "26228"]

Ive Erstellt einen Send auf dem Synth-Spur in den Bus ein, wo Ive Einrichtung eines Umgebungs rhythmische FX-Patch. Der Rhythmus wird von einigen sequenzierten Gating in Audio Damage Big Seq erstellt. Dann einige Flanger und Reverb usw.

Pic 2

Schritt 2 - Umwelt

Ive erstellt eine neue

Pic 3

Ive hat daraufhin eine neue Spur und es zu diesem Instrument zugeordnet.

Pic 4

Zurück in der Umwelt Ive erstellt eine neue

Pic 5

Jetzt muss ich einige Funktionen, auf die Transformer hinzuzufügen. Zuerst muss ich die Parameternummer der Bus 1 send zu finden, damit ich es Ziel. Ich tue dies, indem Sie das massive Channel Strip in einem New

Pic 6

So jetzt habe ich gerade die Transformer-Set, jede Poly-Pressure-fix (wenn Ihre Tastatur nutzt Aftertouch wählen Ch Pressure)-Nachricht an einen Fader Nachricht, die Parameternummer 28 abzielt. Ive auch ein Limit für die Data Byte 2 (die Menge der Druckwert) zu einem Maximum von 90, 0 dB ist in der Sende. Ive auch gefiltert (am oberen Menü) alle MIDI-Events, Poly-Pressure-Arent so dass ich nicht auslösen irgendwelche tatsächlichen Ereignisse von den Noten Maschine Pads.

Pic 7

Schritt 3 - Nehmen Sie die Druck FX

Wenn ich wählen Sie den Instrument-Track und drücken Sie auf einer Maschine Pad (Set Maschine in MIDI-Steuerung durch Drücken von Shift Control auf Maschine) den Bus 1 Senden ist nach wie sehr ich mich nach unten drücken, bewegt.

Pic 8

Jetzt kann ich nur den Druck aufnehmen in einen MIDI-Part.

Pic 9

Heres, was passiert. Ive hat ein hallo Hut, so dass Sie den Zeitpunkt bekommen kann.

[Audio id = "26230"]

Heres nur die Bus-Kanal auf seine eigenen mit den Auswirkungen auf.

[Audio id = "26231"]

Nifty!

Bereiten Sie für Cool Fact!

Youll Bekanntmachung im Schritt-Editor heißt es Druck F # 1. Dies ist die coole Sache!

Jedes Pad (oder Notennummer) auf Maschine gibt seine eigene einzigartige Druckwert. Polyphonic Aftertouch! Das bedeutet, von einer Maschine Pad-Bank Sie eindeutig kontrollieren können 16 Parameter in Echtzeit und Sie individuell nach aufnehmen und bearbeiten können sie alle.

Diese könnten Synth-Parameter oder alle Parameter in Logic für diese Angelegenheit sein. Die kreativen Möglichkeiten sind endlos. Alles über Touch und Druck, die eine sehr lustige und kreative Art und Weise zu arbeiten. Es arbeitet mit Druck, Filter-Cutoff ideal für zeitgesteuerte dubstep wub wubs.

Natürlich, wenn Ihre Tastatur oder Controller sendet Aftertouch (mono) du bist ein bisschen beschränkt, aber eine faire paar Pad-basierte Steuerung Poly-Pressure-Ausgang, so probieren Sie es aus.

Offensichtlich ist dies ein einfaches Beispiel. Es ist ein bisschen komplizierter, mit mehreren Pads einrichten, aber hoffentlich youll probieren Sie es aus und arbeiten es aus. Vielleicht könnte ich, dass in einem anderen Artikel zu decken?

For the past 20 years Toby has worked as a professional guitarist, programmer and producer. Clients include Sir Paul McCartney, George Michael, Shirley Bassey, Yusuf Islam, Giles Martin as well as the London 2012 Olympic Ceremonies. He has also worked extensively in TV, Advertising and Film. As well as composing himself he has also ... Read More

Discussion

Anthony Tru-nature
Very interesting and an insightful article.

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!