Konforme Imported Audio To Session Tempo in Pro Tools

It's easy as pie to automatically match audio to the session tempo in Ableton Live, but it's possible to do this manually in Pro Tools as well. Joe Albano shows how to make it automatic!  

Einer der Ableton Lives großer Pluspunkte war immer, dass, aus der Box, ist der Ton automatisch conformedmatchedto der Session-Tempo, während in einigen anderen DAWs, dies oft muss von Hand gemacht werden. In Pro Tools gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, in dem importierte Audio (aus anderen Sessions oder anderen Quellen) werden können, um übereinstimmen mit, und befolgen, die aktuelle Session-Tempo werden, und dies kann so eingestellt werden, indem es automatisch geschehen sowie manuelle Einstellung. Für diesen Artikel Ill nur konzentrieren sich auf Möglichkeiten, Pro Tools, um die konformen automatisch tun.

Der Workspace-Fenster

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um das Tempo der importierten Audio konform ist durch den Import über den Workspace-Fenster.

Fig 1 Pro Tools’ Workspace Window.

1 Pro Tools Workspace-Fenster.

Dieses Fenster ist ein Browser, ähnlich wie der (Mac) Finder, aber es einfacher Arbeit Vorsprechen und Importieren von Audio-Dateien macht. Sobald Sie die Audiodatei (en) Sie wollen sich (sagen wir, Trommelschläge), können Sie auf die Schaltfläche Vorschau drehen, und wie Sie verschiedene Audio-Dateien auswählen, wird Pro Tools themas im Originaltempo spielen ist. Aber wenn Sie die Elastic Audio-Taste (nur auf der rechten) aktivieren, dann Pro Tools werden alle Audiodateien statt in der aktuellen Session Tempo vorsprechen, so dass es viel einfacher zu bestimmen, ob ein bestimmtes Bit Audio wird auch in der Sitzung über die Arbeit youre um es zu importieren.

Aber die wirklich praktisch ist, dass, sobald youve eine Datei ausgewählt zu importieren, können Sie es in den leeren Bereich im Edit-Fenster ziehen (unter der letzten Spur), und Pro Tools wird eine neue Spur mit Elastic Audio (und Zecken-Modus erstellen ) bereits aktiviert, so dass die Datei sollte bereit sein, im aktuellen Tempo mit der Session zu spielen, synchron sein. Dieser Ansatz funktioniert am besten mit Schlaufen, aber es kann mit jedem Audio verwendet werden, wenn auch mit Einschränkungen (siehe unten).

Fig 2 A newly-created Elasticized track.

Figur 2 eine neu erstellte Elasticized Spur.

Ziehen

Manchmal ist es bequemer, einfach ziehen Audiodateien direkt in vom Desktop oder aus einem Finder windowPro Werkzeuge berücksichtigt die dies auch. Theres eine Präferenz treffend benannt Drag and Drop vom Desktop-Entspricht Session Tempo, das im Programmeinstellungen Windows-Verarbeitungsbereich zugegriffen werden kann.

Fig 3 The “Drag and Drop from Desktop Conforms to Session Tempo” preference.

Bild 3 Die Drag and Drop vom Desktop-Entspricht Session Tempo Präferenz.

Wenn diese Option aktiviert ist, bedeutet dies, dass beim Ziehen und Ablegen von Audiodateien in eine Session, Pro Tools wird nicht nur in der Originaldatei, sondern schaffen auch einen elastischen Version (Clip) von ihm, bereit, an der aktuellen Session Tempoyoull spielen sehen sowohl in der Clips Liste. Eine weitere Präferenz im gleichen Bereich Elastic Audio

Standardmäßig ist diese Präferenz zu REX und ACID-Dateien Nur, was bedeutet, dass nur Dateien in einem dieser Standardschleife Formate werden dem Session-Tempo angepasst werden gesetzt, aber wenn Sie alle Dateien zu wechseln, dann können Sie .wav und anzupassen. AIF-Dateien sowie.

Allerdings, wenn Sie Audio aus dem Befehl Import importieren (Datei

Tempo Themen

Aber ich erwähnte einen Vorbehalt früher. Manchmal, auch wenn Sie Audio korrekt importiert, wie oben beschrieben, und Pro Tools erstellt einen elastischen Clip für euch, wie angekündigt, der Ton kann immer noch nicht antreten perfekt mit dem Session-Tempo. Dies kann passieren, wenn Pro Tools hat Schwierigkeiten der Bestimmung der ursprünglichen Tempo der Audiodatei, die es im Hintergrund tun muss, während in Übereinstimmung und Importieren.

Wenn das Audio youre bringen in ist in einem Standard-Loop-Format (wie REX oder Säure), oder die Datei wurde beschnitten, um eine genaue Anzahl der Balken (sagen wir, sein 8 bar genau, im Gegensatz zu 8 bar und 1 (extra) Beat ), dann sollte es keine Probleme geben. Aber wenn die Audiodatei ist eine ungerade Anzahl von Takten, oder das Tempo des Audio Original ist nicht stetig, dann Pro Tools kann das ursprüngliche Tempo verrechnen, und wenn es das Audio um die aktuelle Tempo entsprechen strafft, wird das Timing offanywhere sein von einer leichten Drift zu einem offensichtlichen Missverhältnis!

Wenn dies geschieht, müssen youll mit manuell behandeln. Wenn Sie die ursprüngliche Tempo des Audio kennen, können Sie einfach sagen, Pro Tools, was es ist, und das sollte keine Fehleinschätzungen zu korrigieren, so dass Elastic Audio, um die Datei korrekt an das aktuelle Tempo anzupassen. Sie können dies, indem Sie die Datei und öffnen die elastischen Eigenschaften-Fenster (Abkürzung, Clip-Menü, oder rechte Maustaste) und Eingabe der korrekten ursprünglichen Tempo in das entsprechende Feld zu tun (siehe Bild 4). Pro Tools wird auf der Grundlage dieser neuen Informationen neu zu berechnen, und Sie sollten gut zu gehen.

Fig 4 Entering the correct original tempo in the Elastic Properties window.

Bild 4 Tempo die korrekte Original im Fenster elastischen Eigenschaften eingeben.

Wenn Sie nicht das ursprüngliche Tempo wissen, oder wenn es schwankt, dann müssen Sie die ursprüngliche Audiodatei, um sie zu bestimmen Beatmap. Eine einfache Möglichkeit wäre, es in einer anderen Sitzung ziehen, und wenden Sie die üblichen Beatmapping-Technik (Zählung Bars, Identifizieren Beats), um die richtige Tempo bestimmen, für die fileyou möchten vielleicht, um es aufzubrechen in kürzere Abschnitte, wenn es konsequent verschiedenen Tempi (wie ein etwas schnelleres Tempo in den Chören als in den Versen, zum Beispiel). Sobald Sie wissen, das richtige Tempo ursprünglichen Referenz, können Sie es geben, um irgendwelche Probleme zu korrigieren, als aboveif das Tempo variiert stark können Sie dies unabhängig für verschiedene Clips zu tun, auch auf dem gleichen (Elastic Audio) Tracks. (Es gibt auch andere Möglichkeiten, dies in Pro Tools adressieren als auch, wie mit dem älteren Beat Detective Feature, aber dieser kurze Artikel ist mehr über Auto-konforme als Beatmapping, so dass ich wont versuchen, jede mögliche Technik hier zu decken.)

Ob Sie den Import einer Drum-Loop zu pumpen eine Anordnung, oder versuchen einen alternativen Teil von einem anderen Take spielte zu einer etwas anderen Geschwindigkeit, mit Pro Tools automatisch entsprechen die importierten Audio auf die aktuelle Session-Tempo kann eine große Zeitersparnis sein. Und selbst wenn es ein wenig mehr Handarbeit dauert, youre noch weit vor dem Spiel. Aber notewhile meisten DAWs haben auch diese Fähigkeit, wenn Fragen auftauchen, die Ihre Aufmerksamkeit benötigen, jeder hat seine eigene Art und Weise der Annäherung an die Lösung. Hoffentlich, wenn Sie auf Probleme Import in Pro Tools ausführen, wird dieser Artikel ein wenig helfen Sortier sie aus gewesen.

Joe is a musician, engineer, and producer in NYC. Over the years, as a small studio operator and freelance engineer, he's made recordings of all types from music & album production to v/o & post. He's also taught all aspects of recording and music technology at several NY audio schools, and has been writing articles for Recording magaz... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!