Akai Professional kündigt Advance Keyboard Series

Artists can now load, play and control all their virtual instrument plugins directly from a keyboard. New Akai Pro Advance keyboards come in three sizes all with color screens.  

Ash Vale, Großbritannien (12. Januar 2014) Akai Professional ( akaipro.com ), ein führender Hersteller von Tastaturen für Interpreten und Künstlern, gab heute die Einführung ihrer Advance Keyboard Serie . Erhältlich in 25, 49, und 61-Schlüsselgrößen, die Advance-25 Advance 49 und Advance-61 bieten beispiellose Spielbarkeit und erweiterte Manipulation von jedem virtuellen Instrument über eine interaktive, Vollfarb-Display, ergänzt durch Leistungs freundliche Hardware-Steuerelemente.

Entwickelt, um die Macht der Software-Instrumente mit der Live-Spielbarkeit eines Keyboard-Workstation zu verschmelzen, die Advance Keyboard Serie verwandelt computerbasierte Plug-in eine ganz praktische Spielerfahrung. Die Tastatur Oberfläche verfügt über eine integrierte hochauflösende Vollfarb 4,3-Zoll-Display und bietet Echtzeit-Steuerung und Rückmeldung von irgendwelchen und alle Parameter für virtuelle Instrumente. Der Bildschirm passt sich sofort an die ausgewählten Plugins steuert und liefert sofort 1: 1 Zugriff auf das Gerät und verschiedene editierbare Funktionen. Noch besser wäre es, die Advance Keyboard Serie funktioniert mit jedem virtuellen VSTi Instrument. Mit dem Advance-Tastaturen kundenspezifische Virtual Instrument-Spieler (VIP) Software-Anwendung, können Sie Ihre gesamte VSTi-Bibliothek in einer Anwendung gesteuert werden. VIP kann als Plug-In innerhalb jeder größeren Digital Audio Workstation (DAW) oder als Standalone-Anwendung für Mac und Windows-Betriebssystemen zu betreiben.

Let's start with the smallest: The Akai Pro Advance 25.

Beginnen wir mit dem kleinsten beginnen: Der Akai Pro Advance-25.

Dedizierte physische Kontrollen sind durchdacht enthalten, mit Akai Professionals Markenzeichen RGB Hintergrundbeleuchtung, Geschwindigkeits- und in jede Tastaturoberfläche integriert druckempfindliche Pads. Gummierte Pitch- und Modulationsrad liefern Spieler bevorzugt Note Handhabung mit dem hochmusikalischen Aktion. Groß, stufenlos variable endlosen Knöpfe laden häufige Verwendung und lässt die Benutzer Make Parametereinstellungen mit Granulat oder dramatische Wirkung. Eine benutzerdefinierte halbgewichtete, anschlagsdynamische keybedanother Akai Professional specialtysupports Aftertouch, so dass es eine Elite-Tastatur für erfahrene Live-Musiker und Studioproduzenten gleichermaßen.

Second up is The Akai Pro Advance 49.

Zweiter ist der Akai Pro Advance-49.

Die Advance Keyboard Serie stellt einen Quantensprung für Keyboarder, sagt Dan Gill, Produktmanager für Akai Professional. Bisher lehnte softwarebasierte Instrumente stark auf Computer-Interaktion, die kreative und logistische Engpässe verursacht, vor allem bei Live-Auftritten. Wurden kombiniert die Rechenleistung des Computers, die Flexibilität Ihrer virtuellen Instrumentensammlung, und die praktische Unmittelbarkeit eines herkömmlichen Keyboard-Workstation. Das Ergebnis ist eine leistungsstarke und inspirierende Benutzererfahrung.

Mit jedem Advance Keyboard enthalten ist das Virtual Instrument-Spieler (VIP) Anwendung. VIP gibt Advance Keyboard-Benutzer Zugriff auf alle virtuellen Instrument in ihrer Sammlung mit oder ohne Dawa leistungsstarke Möglichkeit, spielen virtuelle Instrumente leben oder integrieren sie in einer Aufnahme-Session. VIP Users können auch Setlists, die On-Demand-Zugriff zu ermöglichen, um kuratiert Instrumente für die Bühnen-Performance und Studioarbeit benutzer. Mit einem einzigen Tastendruck auf einem Advance Keyboard, kann der Spieler den Song ändert sich die Live-Performance progresseswithout jemals zu erreichen für den Computer anpassen. Darsteller aller Art begrüßen VIPs Einrichtungen für hyperschnellen Instrument und Patch-Browsing, Schlüsselzone Spaltung, Schichten von bis zu 8 Geräte pro VIP Beispiel expansive benutzerdefinierte Mapping-Funktionen und Unterstützung für alle VSTi-Plugin. Advance Keyboard-Benutzer können so viele Instanzen des Virtual Instrument-Spieler laufen wie ihre Computer ermöglicht. VIP läuft als VSTi, AU, RTAS und AAX-Plugin, mit dem Sie Zugriff auf VSTis in nahezu jeder DAW, wie Pro Tools, Logic Pro X und Ableton Live.

And finally we have the Akai Pro Advance 61.

Und schließlich haben wir die Akai Pro Advance-61.

Gill fort, Keyboard Spieler haben den Spagat zwischen zwei Welten für den größten Teil des Jahrzehnts. Ein Standalone-Keyboard-Workstation nur so aktuell wie die Geräusche in der es, und in ähnlicher Weise waren virtuelle Instrumente nur so gut wie die besten Controller. Die Advance Keyboard-Serie liefert ungehemmten Zugang zu jedem virtuellen Instrument in Ihrer Bibliothek ohne Schwerpunkt des Instruments verloren vor sich.

Jedes Advance Keyboard wird mit einer 16 GB Download von über 10.000 Sounds von branchenführende Entwickler von AIR Music Technology, SONiVOX und Prime Loops. Separat erworben haben, wird diese umfangreiche Sammlung von neun Plugins auf über $ 1.000,00 USD bewertet und bietet Advance Keyboard Besitzer mit einem Instant-Palette zeitgenössischer und begehrten Sounds für Live-Auftritte und Studioproduktion.

Advance Keyboard Series Highlights:

  • Tastaturen für erweiterte virtuelle Geräteleistung.
  • Integrierte 4,3-Zoll hochauflösenden Farbdisplay zusammen mit einer speziellen Tasten.
  • Bildschirm bietet 1: 1 Echtzeit-Feedback von Plugin-Parametern.
  • Erhältlich in 25, 49 und 61- Schlüsselgrößen.
  • Inklusive Virtual Instrument-Player-Software für noch nie dagewesene virtuelle Instrument vorgegeben Verwaltung, Kontrolle Kartierung und Multi-Patch-Erstellung.
  • Premium, halbgewichtete anschlagdynamische Stuhlboden mit Aftertouch.
  • 8 große, endlose und stufenlose Drehknöpfe.
  • 8 Geschwindigkeits- und druckempfindliche MPC-style Pads mit RGB-Beleuchtung.
  • Dedicated Pad-Bank, Transportsteuerung, Oktave und Performance-Tasten.
  • Note Repeat, Zeitmultiplex, Muster Arpeggiator und Tap Tempo-Tasten.
  • Gummierte Pitch- und Modulationsrad.
  • Expression-Pedal und Fußschalter-Eingänge.
  • USB-und 5-poligen MIDI-Eingang / Ausgang für den Einsatz mit jedem MIDI-fähiger Software oder Hardware.
  • Funktioniert auch als Standalone-Controller.
  • Beinhaltet eine 16 GB Download mit mehr als 10.000 Sounds von führenden virtuellen Instrument Designern wie AIR Music Technology, SONiVOX und Prime Loops.

Virtual Instrument Player Software Highlights:

  • Spielt nahezu alle VSTi-Plugin kompatibel.
  • Arbeitet als eigenständiges virtuelles Instrument Player für Ihren Computer.
  • Auch arbeitet als Plugin innerhalb eines AU, VST, oder AAX kompatiblen DAW.
  • Organisiert dein Plugin Sammlung mit intuitive Navigation durch Plugins, Künstler-Sammlung Instrument Typ, Klangfarbe und vieles mehr.
  • Zugang, bearbeiten und mischen, bis zu 8 virtuelle Instrumente auf einmal.
  • Setlist Funktion können Live-Musiker Wechsel zwischen Patches von jedem Plugin sofort von der Tastatur.
  • Umfangreiche Schlüsselzone Spaltung, speziellen Kennfeldern und Instrument Mischoptionen.
  • Hunderte von branchenführenden virtuellen Instrumenten vorge abgebildet.
  • Unbegrenzte Instanzen von VIP in einer DAW laufen.

Voraus 25. Voraus 49 und Advance-61 wird mit einem UVP von 299,99, 389,99 und 469,99 bzw. ab Anfang 2015.

Für weitere Informationen, besuchen akaipro.com/advance .

Rounik is the Executive Editor for Ask.Audio & macProVideo. He's built a crack team of professional musicians and writers to create one of the most visited online resources for news, review, tutorials and interviews for modern musician and producer. As an Apple Certified Trainer for Logic Pro Rounik has taught teachers, professional... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!