8 Advanced Arrangieren Tipps für Cubase

Steinberg Cubase 8 has all the tools you need to get the perfect arrangement. Hollin Jones shows you how with these eight excellent tips.  

1 - Entdecken Sie die Arranger-Spur

Das ist die große. Cubase hat einen Arranger-Spur (nur eine pro Projekt), die Sie zurück in Ihre Timeline nicht linear spielen lässt. In einem aus dem Projekt

Pic 1

2 - Machen Sie einzigartige Versionen von Clips

Mit einem Rechtsklick auf jedem MIDI oder Audio-Clip oder mehrere Clips in einem Projekt können Sie wählen, um sie an Ort und Stelle zu machen, komplett mit Einstellungen zu wählen, ob Sie getrennte Ereignisse und welche Audioformat Sie wollen erstellen möchten. Dies ist besonders nützlich bei Audio-Clips, die Cubase als standardmäßig freigegeben behandelt. Stellen Sie sich vor Sie haben einen Clip, den Sie verwenden möchten, zweimal, aber die zweite Version, die Sie eine Normalisierung durchführen möchten, verblassen oder anderen bearbeiten auf. Um ohne zuerst zu exportieren und importieren ihn zu stoppen Cubase machen für jede Instanz des Clips, bearbeiten, verwenden Sie die Render-Option und eine neue Version. MIDI-Clips können unabhängig voneinander bearbeitet werden, aber das ist immer noch ein guter Trick zum Durchführen von Audiobearbeitungsfunktionen auf sie, was unmöglich ist, bis sie um Audio wiedergegeben worden.

Pic 2

3 - erstellen Sie mehrere Projekte schnell aus Ihrem Vereinbarungen

Es gibt viele Gründe, um alternative Vereinbarungen zu erstellen: kürzere Radio Edits, komplettes Album-Versionen, wobei aus einer Instanz der Chor und so weiter. Dadurch kann das manuelle massiv zeitaufwendig sein, aber es gibt eine Möglichkeit, um es. Verwenden Sie die Arranger-Spur, um verschiedene Anordnungen zu schaffen, wie oben beschrieben, dann verwenden Sie die Flatten-Button in der Arranger-Fenster. Dies gibt Ihnen verschiedene Möglichkeiten, was mit den daraus resultierenden Regelungen zu tun. Sie können die aktuelle Kette in das bestehende Projekt rendern unten, da schon was zu ersetzen. Sie können die gesamte Anordnung aus, um ein völlig neues Projekt zu machen, wählen, um Kopien der gemeinsam genutzten Dateien zu machen und sogar kaskadieren die Projekte, wenn sie erstellt wurden. So mit ein paar Klicks können Sie mehrere völlig neue und unabhängige Cubase-Projektdateien mit unabhängigen Audio-Dateien für jede Version Ihrer Anordnung.

Pic 3

4 - Stummschalten eines Abschnitts von der Zeit

Wenn Sie die linken und rechten Locator setzen und aktivieren Looping, dreht sich ein Bereich blau und man kann es immer und immer wieder zu spielen. Aber Sie können nicht wissen, dass wenn Sie die richtige Markierung nach links oder rechts ziehen über den linken und überqueren sie über die Auswahl wird rot, und dieser Bereich wird nun während der Wiedergabe übersprungen. So können Sie schnell eine Spur zu ignorieren einen Ausschnitt aus einem Projekt, wie es spielt wieder, praktisch, zum Beispiel für das Überspringen einen Vers oder einen Zusammenbruch zu sehen, wie es den Fluss des Songs betrifft.

Pic 4

5 - Verwenden Sie Marker

Marker sind wirklich nützlich für die Navigation. Stellen Sie sich vor Sie haben mehrere Teile einer Spur auf einer Zeitleiste, sondern theyre noch nicht bis in einen Song angeschlossen ist und Sie auf sie, bevor sie zusammenzubringen arbeiten wollen. Durch das Hinzufügen und Benennen von Markern können Sie schnell auf der Zeitleiste zu springen und die Arbeit an verschiedenen Abschnitten ohne viel mühsame Zoomen. Selbst wenn Ihre Spur einen kohärenteren Form hat man Marker hinzuzufügen, auf einen Blick zu sehen, was passiert, wo und Entscheidungen zu treffen, wie beispielsweise, ob ein Abschnitt scheint zu gehen zu lange, ob es zu wenige Bars in der Strophe und so weiter.

Pic 5

6 - nutzen die Kraft der Spur Versionen

Cubase 8 hat die so genannte Track-Versionen, die unglaublich nützlich für die Organisation sind. Jede Spur MIDI oder Audio enthalten, können mehrere Versionen erstellt und Sie zwischen diesen mit einem einzigen Mausklick umschalten. Die Idee ist, dass Sie Änderungen an Titel, versuchen verschiedene Dinge, und in der Regel mit den Dingen in den Sequenzer zu experimentieren, ohne irgendwelche neue Tracks erstellen und unter Beibehaltung der gleichen einzigen Kanal im Mixer. So könnte man zum Beispiel spielen fünf verschiedene Variationen über ein MIDI-Part auf fünf Track-Versionen, aber nur eine MIDI-Spur würde in der Ablaufkette angezeigt. Sie können auch Spuren von Varianten oder Versionen von Fahrspuren, so dass ihre möglich, einen Teil in die eigene Kanalsequenzer Explosion aus, um weitere Aktionen auf dieser Ebene ausführen.

Pic 6

7 - Verwenden Sie Ordner-Tracks

Ordner Tracks klingt Dulla Ordner, in dem Sie andere tracksbut theyre wirklich sinnvoll zu platzieren. Sowie dass Sie Gruppe eine Reihe von Sequenzer-Spuren zusammen, um die Verwaltung größerer Projekte, sein mögliches, Aktionen auf einer Ordnerspur, die alle kompatibel Spuren darin gespeicherten beeinflussen zuführen. So können sie alle stummgeschaltet oder auf Solo geschaltet werden en masse, all Monitor oder Aufzeichnung aktiviert ist, und wo sie sind alle Teil der gleichen nehmen, wie im Fall von Multitrack-Drums, können sie Gruppe bearbeitet werden als auch. Ordnerspuren können wirklich helfen, um große, komplexe Regelungen zu vereinfachen.

Pic 7

8 - Spielen Sie das Arranger-Spur Live-

Wenn Sie einen aktiven Arranger-Spur und ein paar Blöcke definiert haben, klicken Sie auf den Arranger-Spur und gehen Sie zu ihrem Inspektor. Am unteren Rand finden Sie eine Liste der Ihnen zur Verfügung und durch Klicken auf den Pfeil neben einem Veranstaltungen zu sehen, können Sie es Live auslösen. Dies schaltet Cubase zu einer Art Loop-Wiedergabe-Tool und lässt Sie spielen fast wie Ableton Live Clips, unabhängig, was auch immer die Anordnung im Sequenzer gegenwärtig. Der Kasten unten rechts können Sie auswählen, wie lange ein Abschnitt für, bevor Sie zum nächsten ausgewählten Ereignis wiederzugeben. Sie können wählen, um es sofort zu springen, nach einer bestimmten Anzahl von Beats oder Bars. Das hilft Ihnen, mit Schlaufen, ohne sich Gedanken über das Gehen aus der Zeit durchführen zu Hause sind.

Pic 8
Learn more about Cubase at AskVideo here.

Hollin Jones was classically trained as a piano player but found the lure of blues and jazz too much to resist. Graduating from bands to composition then production, he relishes the chance to play anything with keys. A sometime lecturer in videographics, music production and photography post production, Hollin has been a freelance w... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!