5 Quick-Tipps für Live-Performance mit Bitwig Studio

When it's time to take your music from studio to live performance, Bitwig Studio has the means and the ease to help. Gary Hiebner shows how to make it happen.  

So können Sie einige große Musik-Tracks in Bitwig geschrieben habe, und jetzt können Sie diese Spuren in einer Live-Performance verwenden möchten. Das ist, wo Bitwig wirklich glänzt. Es ist nicht nur gut für die Musikproduktion, aber es hat Tools, die Ihnen auf dem Weg zu führen nehmen Sie Ihre Musik. Also, lassen Sie uns fünf schnelle Tipps, die dazu beitragen, Ihre Live-Performance mit Bitwig Studio wird.

Tipp 1 - Die Clip-Launcher

Die Clip-Launcher ist ein Feature, mit dem Sie Clips auf der Fliege in einer Live-Performance hinzufügen und dann auslösen ihnen ermöglicht. Um den Clip Launcher auf das Symbol unten Arrangierbereich, die wie sechs kleine weiße Quadrate sieht anzuzeigen.

View Clip Launcher

Sie können Audio-Clips hinzufügen, indem Sie sie einfach aus dem Browser. Oder wenn Sie ein Bitwig Song haben können Sie es zu öffnen, und zeigen sowohl die Clip Launcher und Arrangierbereich. Sie können nun Clips aus dem Arrange-Ansicht ziehen auf die Clip-Start.

Adding Clips

Funktionalität weise das ist großartig, wie Sie können die Clips auf den Clip ziehen Launcher, und starten Sie dann die Clips in verschiedenen Stadien geben Ihnen die Möglichkeit, ändern Sie die Art und Weise Sie Ihren Song durch. Jeder Clip hat ein Play-Button, und wenn darauf geklickt wird, durch jeden Clip bewegt sich ein weißer Abspielposition.

Launching clips

Tipp 2 - Verwenden von Szenen

Wie, wie jeder Clip hat ein Play-Button hat jede Szene eine Play-Taste. So könnten Sie verschiedene Szenen-Set mit einer Vielzahl von verschiedenen Clips. Sie können dann auslösen, die Szene zu spielen, und es wird die Wiedergabe aller Clips innerhalb dieser Szene auslösen. Vielleicht kannst du deine Vers Clips in einer Vers-Szene, und Ihr Chor Clips in einem Chor Szene hinzufügen möchten. So können Sie den Vers auslösen, und befolgen Sie die mit dem Chor Szene. Aber Sie haben die Flexibilität, in der Clip-Launcher spielen andere Clip zurück, während der Chor-Szene wiedergeben.

Launching scenes

Nun, da wird mir denken Nächste Aktion. Lets chat über das nächste.

Tipp 3 - Nächste Aktion

Die nächste Aktion Funktion können Sie festlegen, wie der Clip-Sequenz wird nach einer bestimmten Zeit zu folgen. So können Sie sie so einrichten, dass jede Trommel Clip folgt auf voneinander nach einer Bar zum Beispiel. Auf diese Weise können die Wiedergabe eines Clips auslösen, und die folgenden Clip Aktionen werden in der Reihenfolge zu spielen, den Rest der Drum-Loops. Aber ich finde auch, dass dies ein super praktisches Feature zu nutzen, um einige der Randomisierung in Ihre Live-Auftritte hinzuzufügen. Es hängt alles davon ab, welche Reihenfolge Sie die Clips zu fließen soll. Angenommen, Sie sind nach einigen Randomisierung, hier ist, wie es gemacht wird. Wählen Sie Ihre erste Trommel-Clip, dann unter dem Starten Clip-Inspektor auf die unter der Nächste Aktion Schnitt links, das Feld zu tun, um Zufallswiedergabe (Sie andere Nächste Aktion Optionen hier zu sehen). Unter Nach 1 bar muss die Länge. So nach einer Bar der Wiedergabe ein anderer Clip wird zufällig ausgewählt und wiedergegeben werden.

Clip Follow Actions

Führen Sie die gleichen Schritte am anderen Schlagzeug-Clips. Dann wählen Sie ein Drum-Clip und drücken Sie spielen und sehen, was passiert.

Tipp 4 - Stretching Clips

Wenn Sie in Clips, die nicht das gleiche Tempo oder Länge Ihrer Proben im Song ziehen sind, können Sie mit Stretching, um sie zu ändern. Wählen Sie einen Clip und doppelklicken Sie darauf, um es zu öffnen in dem Editor-Fenster Clip und sicherzustellen, dass die Registerkarte Stretch unten links ausgewählt.

Clip Editor

Die Dehnungsmarker sind die blauen Markierungen auf der Unterseite. Sie können erstellen Sie überall besitzen, indem Sie auf den Boden. Und dann können Sie diese Marker ziehen zu verändern oder das Timing der Audioclip zu manipulieren. Standardmäßig werden sie am Raster ausgerichtet, oder Sie können diese Einrasten durch Drücken der Shift-Taste überschreiben.

Adding Stretch Markers

Ich finde es toll, zieht in Gesang oder Dialog aus anderen Quellen und dann Strecken des Audio Ihre aktuelle Live-Performance Song passen.

Tipp 5 - EQ3 Für Filtereffekte

Meine Lieblings-Effektgerät für Live-Auftritte ist die EQ-DJ-Effekt. Dies ist eine sehr einfache Wirkung, kann aber sehr leicht ändern Sie die Klangqualität Ihrer Tracks on the fly. Gerade in einem DJ-Performance, wo Sie werden das Mischen Tracks ineinander.

Die EQ-DJ hat drei Fader für drei verschiedene EQ-Bänder: Niedrig, Mittel und Hoch. Sie können jede Band, indem Sie auf das Symbol M Ton aus. Das funktioniert sehr gut auf bestimmte Frequenzen in einer Live-Performance stumm geschaltet, wenn. Zum Beispiel vielleicht möchten Sie die Low-Band von einer Spur stumm zu schalten. Und unter diesen können Sie die Split-Frequenzen zwischen dem Low- und Mid und der Mittel und Hoch eingestellt. Sie könnten diese Mute und Fader Parameter auf MIDI-Controller zugewiesen werden, so dass Sie weitere EQ-Regler in Live-Einstellungen haben.

EQ-DJ

Abschluss

Diese Tipps haben Sie hoffentlich gegeben eine bessere Vorstellung darüber, wie Sie Audio-Clips in Bitwig Studio für den Einsatz in einer Live-Performance einzurichten. Der Clip Launcher hilft Ihnen die Kontrolle darüber, wie Sie Ihre Songs aus, und mit Tools wie die nächste Aktion, die Stretching Audio und EQ-DJ können Sie weiter zu verbessern Sie Ihre Songs in einer Live-Umgebung.

Gary Hiebner is an enthusiastic South African Sound Designer and Apple Tech Head! Gary has been involved in the South African music industry for the decade, and in this time has also been involved in the sound design and music production for many advertising agencies and media houses. Gary is a devoted Logic and Ableton user, but he al... Read More

Discussion

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!