10 Waagen können über eine dominierende 7 Triad

Take your improv skills to the next level as Toby Pitman shows you 10 scales you can play over a dominant 7 chord for greater melodic variation. This article includes audio examples too!  

Wenn Ihr Improvisation, seine gut zu Optionen haben. Die Dominant 7 Akkord und vor allem der Dreiklang (1 3 b7) ist wahrscheinlich der vielseitigste aller Akkord-Typ, wenn es um die Höhe der Skala Optionen für melodische Variation haben wird. Glücklicherweise taucht dieser Akkord in einer Menge von Musikstilen, die in Richtung Verbesserung lehnen: Blues, Jazz und Funk sind alle schwer auf Dom 7 Akkorden.

Heres eine Reihe von Möglichkeiten, um etwas Abwechslung in dieser Akkorde hinzuzufügen. Ill klingen die Waage zu spielen, dann ein kleines Beispiel mit Hilfe der Skala, damit Sie eine Vorstellung davon, wie es klingt zu bekommen. Alle Beispiele werden über den Dreiklang-Version ohne fünften gespielt.

Ive steckte sie in eine grobe Reihenfolge der ersten Innenseite Skalen und Fortschritt zu einer außerhalb Ton am Ende. Einige dieser Skalen (na ja, zwei) verlassen sich auf die fünfte weggelassen (daher der Dreiklang ohne 5.) und auch, welche Erweiterung in der Dominant-Akkord verwendet wird. Ill markieren diese Optionen zu. Alle Beispiele sind in C

Dur-Pentatonik

Maßstab: 1 2 3 5 6

Die einfachste großen klingenden Skala und sehr vielseitig! Es gibt nicht eine b7 in der Skala, aber es wird groß über jede normale Dominant-Akkord-Typ ohne veränderten Erweiterungen klingen. Ideal für Blues, Soul und Country Phrasen.

Pic 1

[Audio id = "26754"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, 5, b7

Mixolydian

Maßstab: 1 2 3 4 5 6 b7

Die Mutter Maßstab der Dominant-Akkord. Die Mixolydian ist der fünfte Modus der Dur-Tonleiter. Der 1 3 5 b7 der Skala einen Dom 7 Akkord (die V-Akkord des harmonisierten Dur-Tonleiter).

Pic 2

[Audio id = "26752"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, 5, b7

Dominant Pentatonik

Maßstab: 1 3 4 5 b7

Dies wird manchmal als der indische Pentatonik wie in einigen traditionellen indischen Musikformen seiner eingesetzt. Es hat einen schönen, offenen, melodischen Klang und funktioniert gut über jede gerade Dominant-Akkord-Typ.

Pic 3

[Audio id = "26750"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, 5, b7

Wichtige Blues

Maßstab: 1 2 3 5 6 b3 b7

Im Grunde eine bluesige Version der Dur-Pentatonik. Es hat eine Durchgangston (b3) zwischen dem 2. und 3., die einen schönen Chromatische Geschmack hinzu. Sie können auch den Major 6. bis zum Maßstab zu fügen für mehr Tiefe, die Ive im Beispiel getan. So ziemlich das Fundament der Land-Gitarre!

Pic 4

[Audio id = "26753"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, 5, b7

Lydischen Dominant

Maßstab: 1 2 3 # 4 5 6 b7

Man könnte dies als der mixolydische mit einem erhöhten vierten. Der lydische Skala Dominant ist eigentlich der vierte Modus der melodischen Molltonleiter. Funktioniert prima über einen 7 (# 11) Akkord. Bekannt geworden als der Ton der Simpsons-Thema! Hat eine etwas seltsame Geräusch aus dem Gleichgewicht geraten ist das gut für das Hinzufügen von etwas Licht außerhalb Geschmack. Spielen Sie diese aus der Wurzel einer IV-Akkord in einer Blues für einen sofort jazzigen Sound.

Pic 5

[Audio id = "26749"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, 5, b7

Mixolydian b6

Maßstab: 1 2 3 4 5 b6 b7

Auch Sie davon könnte als mixolydische mit einem Flach sechste. Diese Skala ist eigentlich der fünfte Modus der melodischen Molltonleiter. Hat eine sehr melancholischen Klang, die große für emotionale melodischen Linien. Radiohead diese Skala verwendet, um große Wirkung in ihrer Spur Airbag aus OK Computer.

Pic 6

[Audio id = "26755"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, 5, b7

Phrygischen Dominant

Maßstab: 1 b2 3 4 5 b6 b7

Der fünfte Modus der Harmonic Minor. Hat eine Art Naher Osten Geschmack dazu. Sehr beliebt bei den neo-klassischen Schredder. Enthält eine verminderte Arpeggio einen Halbton über der Wurzel. Funktioniert gut über einen V-Akkord in einer Blues auch!

Pic 7

[Audio id = "26756"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, 5, b7

Halb / Voll Verminderte

Maßstab: 1 b2 b3 3 # 4 5 6 b7

Diese Skala ist ein weit verbreitetes Werkzeug für die Erstellung einer Außen Sound im Jazz und Blues. Hat einen ganz dunklen Tonalität, auch wenn es alle wichtigen Dominant Akkordtöne hat. Ideal für den Bau Spannung.

Pic 8

[Audio id = "26751"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, 5, b7

Ganzton

Maßstab: 1 2 3 4 6 # b7

Die ganze Ton-oder

Pic 9

[Audio id = "26758"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, # 4, b7

Super-Locrian

Maßstab: 1 b2 b3 b4 b5 b6 b7

Die Super-Locrian oder Altered

Funktioniert sehr gut über einen 7 (# 9) oder Hendrix-Akkord.

Pic 10

[Audio id = "26757"]

Works über Akkordtöne (Extensions): 1, 3, b5, b7

Abschluss

Der beste Weg, um mit diesen zu experimentieren, ist die Einrichtung eines Staus Spur, die eine ein-Akkord mit einem vamp Dominant Triad verwendet. Die meisten Gitarristen normalerweise mit diesem einfachen Dreiklang comp sowieso.

Wählen Sie eine Skala und improvisieren mit ihm. Achte darauf, was stellt Ton ein oder aus. Alternative zwischen einer einfachen Innen Blues Satz und einer außerhalb Phrase mit einem der späteren Skalen. Youll bald einige Dinge, die Sie mögen oder nicht!

Alle diese Skala enthalten Arpeggien zu, die anderen zu gelangen Werkzeug für das Improvisieren sind. Theres viel Informationen online, um zu studieren, wie man diese Skalen zu harmonisieren. Es ist eine gute Theorie, Training!

For the past 20 years Toby has worked as a professional guitarist, programmer and producer. Clients include Sir Paul McCartney, George Michael, Shirley Bassey, Yusuf Islam, Giles Martin as well as the London 2012 Olympic Ceremonies. He has also worked extensively in TV, Advertising and Film. As well as composing himself he has also ... Read More

Discussion

vernonnielsen
more articles like this please. this should be a running column.
shaymehrdad
great post. a guitar improv tricks/toolbox video series is in order.

Want to join the discussion?

Create an account or login to get started!